05 August 2012

Verfilmung Rubinrot *-*


Nächstes Jahr kommt neben "City of Bones" (von Cassandra Clare) noch ein wunderbarer Film ins Kino *____* Eine weitere Buchverfilmung und diesesmal ist es "Rubinrot" (von Kerstin Gier) und ich kann es kaum erwarten. Die Bücher sind einfach so genial und dann werden sie verfilmt!! :o

Der Kinostart ist der 14. März 2013 .... soooo lange müssen wir uns noch gedulden ehe wir wie die verrückten ins Kino strömen können ^_^


Zum Inhalt des Films: 
Eigentlich ist Gwendolyn Shepherd (MARIA EHRICH) ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager - ärgerlich nur, dass ihre Familie definitiv einen Tick zu viele Geheimnisse hat. Allesamt ranken die sich um ein Zeitreise-Gen, das in der Familie vererbt wird. Jeder ist sich sicher: Gwens Cousine Charlotte (LAURA BERLIN) trägt das Gen in sich und so dreht sich alles ständig um sie. Bis sich Gwen eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Ihr wird schlagartig klar, dass stattdessen sie zur Zeitreisenden geboren wurde. Und das, obwohl sie darauf gut verzichten könnte. Genauso wie auf Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers (JANNIS NIEWÖHNER), mit dem sie sich nun zusammentun muss, um das größte Geheimnis ihrer Familiengeschichte aufzuklären. Eins steht für sie fest: Sie wird alles daran setzen die uralten Mysterien zu lösen. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!


Die ersten Szenenbilder: 



Die Darsteller:
Gwendolyn Shepherd - Maria Ehrich
Gideon De Villiers - Jannis Niewöhner
Charlotte Montrose - Laura Berlin
Grace Shepherd - Veronica Ferres
Nick Shepherd - Levin Henning
Madeleine (Maddy) Montrose - Katharina Thalbach
Glenda Montrose - Sibylle Canonica
Lady Arista - Gerlinde Locker
Mr. Bernhard - Johannes Silberschneider
Lucas Montrose - Axel Milberg
Mr. Whitman (alias Eichhörnchen) - Johannes von Matuschka
Falk de Villiers - Uwe Kockisch
Dr. White - Gottfried John
Der kleine Robert White - Maurizio Magno
Mr. George - Rüdiger Vogler
Graf von St. Germain - Peter Simonischek
Mr. Marley - Frederic Welter
Lucy Montrose - Josefine Preuß
Paul de Villiers - Florian Bartholomäi
Margret Tilney - Chiara Schoras
Leslie Hay - Jennifer Lotsi
James Augsut Peregrin Pimblebottom - Kostja Ullmann
Gordon Gelderman - Philip Wiegratz
Sahra Bloomberg - Friederike Rhein
Cynthia Dale - Oxana Salzmann


Interwievs, Berichte und noch eine Menge Fotos vom Dreh findet ihr auf der genialen Seite "Die-Edelstein-Trilogie" von Lina und Melissa.

Freut ihr euch auch schon so auf die Filme? UND Seit ihr auch gespannt wie Xemerius dargestellt wird? Unser kleiner Wasserspeicherdämon. Ich hoffe ja das er im ersten Teil wenigstens einmal gezeigt wird :)

Kommentare:

  1. Vielen dank für die schöne Verlinkung der Darsteller. Aber irgendwie kann ich mich gar nicht so auf den Film freuen viele passen nicht zu dem Bild der Charaktere in meinem Kopf ^^ Bin aber trotzdem gespannt und werd mir den Film dann auch anschauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß was du meinst :o
      Bei sehr vielen bin ich auch skeptisch wie es werden wird aber ich freue mich trotzdem irgendwie auf den Film. Es ist immer so xD Genau wie mit "City of Bones" und "Seelen"
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Ich freue mich ja schon richtig auf Rubinrot...obwohl ich das Buch zwar hier habe, aber noch nicht gelesen ;)

    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und habe ein bisschen auf deinem Blog gestöbert und mich dazu entschlossen, regelmäßiger Leser zu werden.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du meinen Blog besuchen würdest und ihn, wenn er dir gefällt, regelmäßig lesen würdest und auch über Verbesserungsvorschläge.

    Hier der Link zu meinem Blog:
    http://rozasleselieblinge.blogspot.com/


    Liebe Grüße
    Chrisy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIES ES!!!
      Es ist so ein wunderschönes Buch *_* Ich kann es dir nur ans Herz legen.
      Natürlich schau ich auch auf deinem Blog vorbei :)
      Danke fürs Leser werden. Das ist lieb <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Also ich stehe dem Film ja ein bisschen mit gemischten Gefühlen gegenüber. Einerseits freue ich mich schon drauf, da ich die Trilogie echt toll fand. Ich bin gespannt wie sie das Buch umsetzen und wie wohl die Darsteller so sind. Andererseits hab ich immer so meine Bedenken wenn Bücher verfilmt werden, oft ist man am Ende enttäuscht. Was die Darsteller betrifft war ich doch recht überrascht, bei einigen postiv bei anderen eher negativ... Aber ich werde mir den ersten Teil auf jeden Fall anschauen wenn er im Kino anläuft =)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ... auch dir kann ich nur zustimmen.
      Es ist immer so ein freuen und fürchten zugleich.
      Die Schauspieler sind teilweise ganz gut besetzt. Besonders Lucy gefällt mir :)
      Naja mal sehen was sie daraus machen.
      Liebe Grüße
      Franzi

      Löschen
  4. Die Trilogie habe ich auch noch nicht gelesen, bis jetzt habe ich auch nur Band 1 auf meinem SUB zu liegen. Ich warte noch bis ich die anderen beiden Bücher habe, denn ich mag es gar nicht erst das eine zu lesen und dann ewig auf den Nachfolger zu warten, oft habe ich dann den Inhalt des ersten Bandes vergessen. Tja bis Weihnachten ist es ja nicht mehr allzu lang hin und diese beiden Bücher stehen schon ganz oben auf meiner Wunschliste.
    Ob ich mir dann aber den Film anschaue, weiß ich noch nicht. Ich werde mal die Kritiken abwarten, aber danke für deine Infos!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *___* Du musst sie lesen.
      Die Bücher sind wirklich einfach wunderzauberhaft!!
      Ich kann sie jedem nur empfehlen.

      Löschen
  5. Oh wie schöööööööööööööön!!! Danke für die ganzen Verlinkungen und für die Info!!
    Ich habe alle drei Teile gelesen und freu mich schon sehr auf die Verfilmung!! Es gab bisher immer einige Abweichungen zwischen Buch und Film und sicherlich wird das auch hier der Fall sein. Ich seh das gar nicht so streng. Kritiken werde ich auch nicht erst abwarten.. Ich will gleich meine eigene Meinung dazu bilden!! :-D
    Die Besetzung der ausgewählten Darsteller gefällt mir auch ganz gut.
    Jetzt muss ich nur noch "City of Bones" lesen. Habe ja schon die ersten drei Teile zuhause... bisher aber noch nicht gelesen. :-(
    Liebste Grüße vom squirrel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JAAAAA!!! Ich kann nur zustimmen. Die Bücher sind einfach toll.
      Gideon und Gwendolyn <3
      Ich werde auch nicht die Kritiken abwarten sondern den Film selber sehen und entscheiden ob es gut ist oder nicht. Ich hoffe einfach das es gut ist.
      "City of Bones" ist auch genial *_*
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Ich fand den ersten "Ashes"-Teil besser :-)
    Heut Abend (bzw. sobald Zeit ist) geht meine Rezension online, dann kannst du dir ein Bild machen...

    lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Ein Teil des Films wurde angeblich an meiner Schule gedreht. Diese befindet sich in einer alten Zitadelle. Man bekam aber keine Schauspieler oder sonst was zu Gesicht. Nur eine riiiiesige Filmcrew.
    Und dieser "Tunnel" auf dem ersten Bild kommt mir verdächtig bekannt vor.
    Aaah voll aufregend!!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah *_* Das ist ja cool :) Dann sitzt du im Kino. "Wooooah das ist ja mein Klassenzimmer" xDD
      Ich hab mich echt gefreut als da stand das es in Weimar gedreht wird *_* da müsste ich nur 20 Minuten Zug fahren und wäre da. Das ist irgendwie aufregend.
      Liebste Grüße

      Löschen
  8. ja, habe mich gerade mal auf dieser Fansite umgesehen, die du verlinkt hast :) Da steht auch "Jülich", wo meine Schule steht. Also stimmt es wohl. Aber die haben, denke ich, nur die alten Gemäuer um die Schule herum für die Dreharbeiten benutzt. Von daher wird mein Klassenraum wohl leider nicht zu sehen sein :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist trotzdem toll! Ich bin schon gespannt auf den Film.
      und woher kam dir der Tunnel bekannt vor?
      Liebe Grüße

      Löschen
  9. ja, man muss durch diesen Tunnel gehen, um die dicken Gemäuer der Zitadelle zu durchqueren, um dann ins Innere zu gelangen, wo dann auch meine Schule war.
    Ich bin also jahrelang täglich durch diesen Tunnel gelaufen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist irgendwie cool :D
      Klingt ein bisschen geheimnisvoll und ... keine Ahnung xD
      Ich muss da grad an ein Internat denken ^^

      Löschen
  10. hihi. ja, die Schule ist definitiv etwas besonderes. Da gibt es auch ein Museum über die Geschichte der Zitadelle und auch Führungen durch die Katakomben und so etwas.
    Ist aber kein Internat :) Dafür ist das Gelände etwas zu klein.

    Ich hab dir da mal drei Bilder rausgesucht,
    das erste ist der Eingang in den "Tunnel", das ist aber kein wirklich langer, max. 200 m.

    http://ksta.stadtmenschen.de/pics/module/userbilder/Fotoblog/juelich_12_09_09_002_s794X84K4F_bg2.jpg

    Das zweite Bild ist die Rückansicht unseres Schulgebäudes:

    http://www.gymzit.de/archiv/datapool/page/624/schloss_web.jpg

    und das hier ist dann das Gelände:

    http://img.fotocommunity.com/photos/6495925.jpg

    Ich hoffe, dass ich dich jetzt nicht genervt habe, mit den vielen Bildern. Wollte nur, dass du dir das besser vorstellen kannst :)

    AntwortenLöschen
  11. Wow :) Da kann ich es nachvollziehen, dass es für die Verfilmung genutzt wird. Es ist echt toll!
    Für eine Schule ist das wirklich schön :) es hat etwas geheimnissvolles ;)
    ach quatsch! Du nervst nicht. Ich freu mich wirklich darüber.

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße