08 Oktober 2012

Rezension: "Doppelkinnbonus" von Nancy Salchow

Liebe Nancy, vielen Dank für dein eBook als Rezensionsexemplar :*


Erscheinungsdatum: 14. September 2012
Seitenanzahl: 123 Seiten
ISBN: B009DF0A30

Inhalt:
Romy hatte schon immer ein paar Pfund zu viel auf den Rippen und träumt solange sie denken kann von der perfekten Bikinifigur. Umso unfassbarer erscheint ihr ihr Glück, als sich ausgerechnet der gutaussehende Alexander trotz ihrer Kurven für sie interessiert.
Frisch verliebt verfällt sie ungeplant dem Klischee, gerade in der Anfangszeit ihrer Beziehung fast nur noch von Luft und Liebe zu leben. Die Zeit mit Alexander ist so aufregend und neu, dass die Pfunde praktisch von allein purzeln. Romy ist selig: Mit der Figur, die sie sich immer gewünscht hat und dem Mann ihrer Träume scheint ihr Leben perfekt. Doch ihr Glück gerät ins Wanken, als Alexander ihr gesteht, dass er sie mit ihrer neuen Figur sehr viel weniger attraktiv findet als vorher. Sein Geständnis erschüttert Romy umso mehr, als sie erkennt, dass er die Beziehung mit ihr ernsthaft in Frage stellt. Völlig überfordert steht sie vor der Entscheidung: Traummann oder Traumfigur?

Mich hat die Autorin Nany Salchow angeschrieben und gefragt, ob ich ihr eBook rezensieren würde. Leider habe ich noch kein eBook Reader aber ich habe ihr Buch als PDF auf meinem Laptop gelesen. Waren ja gar nicht so viele Seiten. 

Ich muss ehrlich sagen, dass ich gar nicht so viel von dem Buch erwartete habe aber es hat mich positiv überrascht. Es ist eine unterhaltsame Lektüre für zwischendurch und ich denke, mit der Vorgeschichte der Protagonisten hätte man ein ordentliches Buch daraus machen können. Ich jedenfalls habe mich köstlich unterhalten während ich das eBook gelesen habe.


Gleich zu beginn musste ich lachen. Romy, die Hauptprotagonistin ist ein witziger Charakter und alleine ihre Gedanken lassen einen schmunzeln. Sie hat Alex kennengelernt, als sie noch ein kleines Pummelchen war. Schließlich hat sie einige Pfunde abgenommen, am Anfang der Beziehung war sie immer zu aufgeregt um etwas zu essen doch jetzt gibt es das große Problem. Alex, ihr Freund liebt es, etwas zum Anfassen zu haben. Es gibt einen heftigen Streit zwischen den beiden, in denen er ausversehen die Worte dürr und unattraktiv verwendet, was Romy natürlich gar nicht gefällt. Sie fühlt sich wohl mit ihrem neuen Körper und kann es absolut nicht verstehen, dass Alex sie lieber in Dick will. 

"Schon erstaunlich, wie sich die Fakten Tag für Tag je nach Laune bei dir ändern. Am Abend eures Streits hast du noch erzählt, dass er dich unattraktiv genannt hat. Dürr und ausdruckslos. Heute, wo du darüber nachdenkst, reumütig zu ihm zurückzukehren, heißt es plötzlich nur noch, dass er dich mit Kurven ein klein wenig lieber mag."
(Seite 17)


Ein schwerwiegendes Problem, um das es in dem ganzen Buch geht. Romy regt sich darüber auf und Alex reitet sich irgendwie immer mehr rein. Schließlich kommt es zum Bruch zwischen den beiden.

Alex ist aber wirklich niedlich. Er vergöttert Romy und sie ihn. Sie schwärmt ständig von ihm und macht ihre beste Freundin damit noch wahnsinnig. Diese findet das Verhalten von Alex nämlich bescheuert und nennt ihn den "Hüftrollenflüsterer". Ein weiterer Grund, warum ich so lachen musste. Alleine der Titel des dritten Kapitels. Herrlich. 

Uns alles ist plötzlich wieder da. Der Schmerz. Die Unsicherheit. Die Sehnsucht. Nur, dass diesmal alles noch viel schlimmer ist.
(Seite 84)


Romy trifft schließlich Helge, einen alten Klassenkameraden wieder. Es wird etwas holprig zwischen den beiden aber Helge ist eigentlich ganz nett aber er ist halt nicht Alex. 

Das Beste ist aber das Ende, was ich natürlich nicht verraten werde ;) Es ist aber soo schön *_* und ich hatte Tränen in den Augen. Alex ist wirklich süß!

Fazit:
Eine niedliche Geschichte für zwischendurch, die sicherlich jedem gefallen wird. Romy und ihre Gedanken, Alex und seine Meinungen und die beiden mit ihrer Meinungsverschiedenheit. Herrlich komisch aber auch gefühlvoll.

Wertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße