10 Oktober 2013

Rezension: "Lieblingsmomente" von Adriana Popescu


Autor: Adriana Popescu
Erscheinungsdatum: 13.08.2013
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Piper Verlag
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-492-30446-7


Mach jeden Moment zu deinem Lieblingsmoment!

Layla und Tristan verstehen sich auf Anhieb – als Freunde. Immerhin sind beide in festen Händen. Tristan bringt ihr abends Essen ins Büro, entführt sie auf seiner alten Vespa an die schönsten Stellen Stuttgarts und imitiert mit geworfenen Wunderkerzen Sternschnuppen, weil er weiß, dass Layla noch nie eine gesehen hat und zu viele ihrer Träume unerfüllt sind. Gemeinsam erleben sie Lieblingsmoment um Lieblingsmoment. Ob dies am Ende doch die große Liebe ist?
(Inhalt und Cover: Copyright Piper Verlag)


Gänsehautmoment, nachdem man das Buch liest und den passenden Song dazu hört. "Lieblingsmoment" von Thomas Pegram.

"Lieblingsmoment" ist ein Buch der besonderen Art ... ich bin hin und weg.
Ihr kennt vielleicht das Gefühl, das ihr ein Buch beendet, die letzte Seite umschlägt und euch Tränen in die Augen steigen. So ging es mir mit diesem Buch. Die Geschichte um Layla und Tristan, Selbstfindung, Fehler, Eingeständnisse, Hindernisse, Leidenschaften, Lieblingsmomente.

Layla ist eine einfache Party-Knipserin. Sie macht Fotos von Partys aber eben nicht nur. Sie liebt die Fotografie und würde am liebsten ständig mit ihrer Kamera in der Hand herumrennen. Diese Bilder sind aber nur "Urlaubsfotos" oder ihre "Hobbyfotos", nichts besonders - sagt ihr Freund. Layla ist ein Charakter, der mir gleich gut gefallen hat. Sie hat ihre Ecken und Kanten. Ist nicht perfekt und macht eine unglaubliche Entwicklung in der Geschichte durch. Sie lässt sich unterdrücken, bewertet ihre Bilder, ihre Leidenschaft schlechter als sie ist und traut sich nicht zu sagen, was sie denkt. Ich hätte sie öfters gerne einfach nur ganz kräftig geschüttelt, damit ihr klar wird, dass es so nicht weitergehen kann. Sie hat mich mir den letzten Nerv geraubt ;)

Es ist nicht alles perfekt in diesem Buch. Dass sie sich so von Ihrem Freund behandeln lässt und immer wieder einknickt, kann ich nicht verstehen. Ich befürchte aber, dass es einigen Paaren wirklich so geht und das wiederum die Geschichte so echt macht.

Das Schicksal meint es aber gut mit ihr und sie lernt Tristan kennen. Tristan ist perfekt. Vielleicht ein bisschen ZU perfekt, aber das ist auch schon das Einzige, was ich über ihn 'meckern' könnte. Er ist Kellner, Fahrradkurier, Gitarrist, Sänger, Autor und scheint immer das richtige zu sagen und genau das braucht Layla. Sie hat ihre Probleme und auch Tristan hat es nicht leicht, was man nach und nach feststellen wird. Er hat einen vielseitigen Charakter, er ist nett, zuvorkommen, aufmerksam, liebevoll, traurig, sentimental aber er kann auch abweisend, kühl und ein richtiges Arschloch sein. Er und Layla erleben einen Moment nach dem anderen und einige sind auch Lieblingsmomente und beide merken, dass so, wie ihr Leben jetzt ist, nicht weitergehen kann.

Diese Geschichte erzählt einem so viel. Es geht nicht nur um Eine Frau und einen Mann, die sich kennenlernen und sich zueinander hingezogen fühlen obwohl sie es nicht sollten. Es geht hauptsächlich darum, dass man sich Frei fühlen soll. Man soll sich nicht seine Träume verbauen oder sie vor sich her schieben. Man muss etwas tun, wenn man sein Leben verändern will.



Ich kann für dieses Buch nur volle 5 Eulchen geben. Es ist voller Wahrheiten, tief berührend und einfach ... so echt! "Lieblingsmomente" hat mich sprachlos zurückgelassen, tief berührt und sich in meinen Gedanken verwurzelt.


Wertung:



Kommentare:

  1. Wow. Ich mag dieses Buch ja auch noch so gerne lesen und deine Rezension bestärkt mich nur noch darin, ♥ Wirklich sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du musst es lesen :)
      Da wir einen ähnlichen Geschmack haben, dürfte es dir auch so gut gefallen.

      Löschen
  2. Das Buch ist wirklich toll. Das sollte man wirklich gelesen haben. Ich freue mich schon riesig darauf, wie es mit Layla und Tristan weitergeht :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon wahnsinnig gespannt, aber ich habe die große Befürchtung, dass etwas schief geht :( Layla & Tristan <3

      Löschen
  3. Von dem Buch habe ich bisher nur das Cover gekannt, aber jetzt wo ich auch weiß worum es geht, will ich es unbedingt lesen! Tolle Rezi übrigens ;)

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) und ich bin immer froh, jemanden anzustecken.
      Das Buch kann ich jedenfalls nur empfehlen.

      Löschen
  4. Das klingt richtig nett! Nooooooch ein Buch für die endlose WuLi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunschlisten können nie lang genug sein ;)
      Zeig mir einen Leseverrückten, bei dem sie sehr kurz ist xD

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße