14 Mai 2015

Männertags-Lesemarathon


Hallo meine Lieben,

Sarah (buchverliebt) und ich dachten uns, dass wir heute einen gemütlichen Lesemarathon veranstalten. Es werden keine stündlichen Fragen gestellt oder Aufgaben. Sondern wir lesen einfach und geben ab und an ein Update, wie der Stand ist, wie das Buch ist, die Charaktere oder was uns gerade vom lesen abhält ;) Ohne Druck und Zwang.

Seit ihr mit dabei? Wir würden uns freuen, wenn ihr euch uns anschließt. Ihr müsst keine Update-Seite erstellen, sondern uns einfach unter unseren Posts mitteilen, was ihr lest, wo ihr seid, Gedanken zu eurem Buch :)

11 Uhr geht es bei uns los und ich beginne mit diesem Schmuckstück auf das ich mich schon so freue



Seite 0/315

Gelesene Seiten: 0

Erster Satz: 

"Wow! Du hast die beiden also ewig nicht mehr gesehen?"



Update #1
Uhrzeit: 12:00
Seite 62/315
Gelesene Seiten: 62


Düdüm :D Sarah und ich hätten beinahe den Start verpasst *hust* Aber dann gibt es los und ich durfte in "Ewig und eins" von der wunderbaren Adriana abtauchen. Sie ist wirklich eine Wortkünstlerin und schafft es gleich meine Gefühle auf den ersten 50 Seiten aufzuwühlen. Ich mag Ella sehr und kann mit ihr mitfühlen und möchte sie einfach nur umarmen, in Ben und Jasper habe ich mich ab dem ersten Moment verliebt und die Tränen sind auch schon gekullert! Und das alles auf den ersten 50 Seiten, meine Damen und Herren. Das schafft Adriana immer wieder bei mir. Ihre Bücher sind Herzbücher und ich habe eigentlich schon Angst vor dem Ende. Nicht nur, weil es dann zu Ende ist und ich mich wieder von lieb gewonnenen Charakteren verabschieden muss, sondern weil ich nach Lieblingsmomente wochenlang gedanklich in diesem Buch feststeckte und mich auf nichts anderes konzentrieren konnte.

Jetzt eine kleine Pause, damit ich mir etwas zum Mittag kochen kann (klein ist gut. Hat länger gedauert als geplant :(


Update #2
Uhrzeit: 14:50
Seite 123/315
Gelesene Seiten: 61
Gelesene Seiten insgesamt: 123

LIEBE! "Ewig und eins" ist eine wunderschöne Geschichte von Freundschaft, dem Erwachsenwerden und dem Leben ans ich. Es läuft nicht immer alles nach plan, Träume erfüllen sich nicht und Freundschaften zerbrechen oder schlafen ein. Jasper nistet sich immer mehr in meinem Herzen ein uns ich hatte es geahnt! Ich wusste, dass sich hinter ihm noch so viel mehr verbirgt. Jeden zweiten Satz würde ich am liebsten markieren aber das Buch ist jetzt schon mit Post its vollgestopft. Adriana weiß einfach, wie sie mit Worten umgehen muss. Beim Lesen erlebe ich mit Ella zusammen alles. Es ist als wäre ich mit dabei. Tief durchatmen den jetzt geht es weiter und ich weiß, dass meine Augen bis zum Ende nicht trocken bleiben werden.


Update #3
Uhrzeit: 16:30
Seite 202/315
Gelesene Seiten: 79
Gelesene Seiten insgesamt: 202

Diese Updates ... ich muss mich echt zwingen "Ewig und eins" zur Seite zu legen. Adriana hat wieder ein Liebesgeständnis an Stuttgart geschrieben! Ella, Ben und Jasper ziehen durch Stuttgart und man lernt wieder diese Stadt ein bisschen besser kennen. Ich glaub durch ihre Bücher kenne ich Stuttgart beinahe besser als jede andere Stadt :D Die Charaktere sind wieder unglaublich facettenreich und jeder Einzelne anders. Jasper hat mein Herz nun vollends in seinem Besitz und ich wünsche mir auch eine Ella und einen Ben an meiner Seite. Die 3 sind ein tolles Team. Was ich sehr amüsant finde ist, dass man Adriana in diesem Buch auch wiederkennt. Ihre Persönlichkeit steckt darin und macht das lesen noch unterhaltsamer.




Update #4
Uhrzeit: 18:51
Seite 315/315
Gelesene Seiten: 113
Gelesene Seiten insgesamt: 315

Zu Ende *schnief* Wieder ein Abschied von Charakteren die man in sein Herz geschlossen hat. Ella, Ben und Jasper sind ein Dreamteam der besonderen Art. Adriana hat wunderbare Charaktere erschaffen mit denen man eine ganz besondere Nacht erleben darf. Freundschaft, Liebe, Chaos, das zu sich selbst finden, Träum ... all das spielt sich in dieser einen Nacht ab! Ich LIEBE es <3

Jetzt brauch ich erst mal eine Pause um alles zu verdauen aber dann widme ich mich dem nächsten Buch. Vielleicht bau ich mein Schuhregal endlich mal auf :)


Update #5
Uhrzeit: 21:40
Seite 0/291
Gelesene Seiten: 0
Erster Satz: 
"Hast du es ihnen jetzt endlich gesagt?"

Ja! Ich kam noch nicht wieder zum lesen. Was zum einen an dem blöden Schuhregal - ich habe eine mittlere Latte falsch herum drangeschraubt ... und das erst bemerkt, als ich das blöde Ding fast fertig hatte ... sowas passiert auch nur mir - und zum anderen an "Ewig und eins". Ich habe das Buch noch so im Kopf, dass ich erst mal ein paar Gedanken für die Rezension niederschreiben musste ehe sie wieder verfliegen. Jetzt kann ich mich aber auf mein nächstes Buch "Zwei fürs Leben" konzentrieren.

Update #6
Uhrzeit: 22:30
Seite 50/291
Gelesene Seiten: 50
Gelesene Seiten insgesamt: 365

"Zwei fürs Leben" hat mich ab der ersten Seite immer wieder zum schmunzeln oder kichern gebracht. Es ist sehr humorvoll geschrieben obwohl sich der Klappentext eher nach einem sehr tränenreichen Buch klingt. Was für mich aber etwas gewöhnungsbedürftig ist, ist der Schreibstil oder eher der Aufbau. Julia schreibt nämlich in Dialogen. Jedes Kapitel fängt mit einem Kurzen Einblick in Anni's Leben an und dann wechselt es in ein Gedankengespräch mit Ben. Man kommt dadurch ziemlich schnell voran aber trotzdem braucht man Eingewöhnungszeit, weil es halt nicht alltäglich ist, dass ein Buch so aufgebaut ist. Da ich aber jetzt wirklich müde geworden bin mache ich für heute Schluss mit dem Lesemarathon. Ich denke mein Ergebnis kann sich sehen lassen.

Abschluss

Beendete Bücher: 1
Begonnene Bücher: 2
Gelesene Seiten insgesamt: 365



Kommentare:

  1. Oooh, da ist das wishes-Glas :D Hehe. Ich habe gerade auch mal gepostet und dann kann ich gleich um 11 einfach starten. Ich freu mich drauf.

    AntwortenLöschen
  2. Das bestärkt mich jetzt noch viel mehr, vielleicht gleich noch Lieblingsgefühle zu lesen. :D Aber mal sehen, ich les jetzt eben noch mein Buch zu ende und mache mir dann was zu futtern, habe eh erst um 10 gefrühstückt. Und je nachdem wie sehr mich das Buch am Ende aufwühlt, brauche ich ja vielleicht sogar ne kleine Lesepause. :>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieblingsgefühle ist auch richtig gut! Aber leg Taschentücher bereit :) Das Buch ist ein Auf und Ab der Gefühle! :*

      Löschen
    2. Genau deswegen hab ich es noch nicht gelesen. ;D Wie gesagt: Mal sehn. Das aktuelle Buch ist ja auch schon echt nicht ohne!!!

      Löschen
    3. Ich kann dir nur sagen, dass du das Buch nicht mehr aus der Hand legen wirst :)

      Löschen
  3. Ich musste nach ende von Together Forever was "einfacheres" lesen. Ehrlich. Ich brauche ganz dringend Band 2! xD Das geht so nicht. Haha. :D Aber immerhin lese ich jetzt was von Emily. ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich musste eben auch dran denken mal wieder ein Update zu schreiben. Ich war so bei Harald & Co. und Annas Desaster... hihi.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    das Buch klingt toll! Deine Begeisterung ist ansteckend - da werde ich richtig neugierig drauf. :) Ich glaube, ich habe von der Autorin noch gar nichts gelesen...

    Angespornt durch euren Marathon habe ich mir die Elite geschnappt und gute 100 Seiten weggelesen... bin nun schon auf Seite 285 und werde das Buch wohl heute noch beenden. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      WAAAAAAS!? Noch kein Buch von ihr? Das solltest du ändern :)
      "LIeblingsmomente", "Versehentlich verliebt" oder "Ewig und eins" egal welches du liest, du wirst mehr von ihr lesen wollen :)

      Schön, dass wir dich angesteckt haben. Die Selection Reihe muss ich auch irgendwann mal anfangen. Bisher steht der erste Teil in meinem Regal.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich schließe mich da an. Du MUSST unbedingt was von Adriana Popescu lesen. ♥ Obwohl ich ja groß tönen musss ... ich hab bisher auch nur Lieblingsmomente gelesen, aber alleine das befähigt mich zur Schwärmerei. ;)

      Löschen
    3. Haha, okay, ich werde mich mal umsehen, dass ich recht bald ein Buch von ihr lese. Lieblingsmomente steht schon ewig auf meiner Wunschliste. :D

      Ja so ein Feiertag ist doch ideal, um ein wenig zu lesen und ich bin in gemeinsamer Gruppe viel produktiver was das Lesen angeht. ^^

      Selection ist toll - besonders Band 1 konnte mich absolut fesseln und mich wirklich überraschen. Band 2 schwächelt zwar etwas, aber es reißt einen trotzdem mit und die Seiten verfliegen nur so. :)

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
  6. Stehen die verschiedenfarbigen Post-its eigentlich für was bestimmtes oder nutzt du nur gerne verschiedene Farben? :D

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße