31 Juli 2015

[Rezension] "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." von Sabine Schoder

Autor: Sabine Schoder
Erscheinungstermin: 23. Juli 2015
Seitenanzahl: 352 Seiten
Verlag: Fischer
Preis: 12,99 €
ISBN: 978-3733501518


Eine Liebesgeschichte, so echt, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht

Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Da kann man schon mal aus Frust ein paar Tüten zu viel rauchen. Da kann es auch passieren, dass man nach einem Konzert mit dem Sänger der Band im Bett landet, obwohl man den eigentlich total bescheuert findet.

Wirklich.
Kein großes Ding.
So was passiert.
Aber ausgerechnet ihr?
Nein!
Ganz.
Sicher.
Nicht.

Oder vielleicht doch?
(Cover und Inhalt Copyright by Fischer Verlag)
"Liebe ist was für Idioten. Wie mich." ist ein Buch, dem der Titel und der Klappentext nicht ganz gerecht werden. Ich selber habe mit einer durchschnittlichen aber sehr humorvollen Lovestory gerechnet und wurde mehr als überrascht, was wirklich in dem Buch steckt. Es ist eine Geschichte die hinter dem Sarkasmus und schwarzem Humor ernste Themen behandelt.

Victoria auch genannt Viki ist die weibliche Protagonistin des Buches. In jungen Jahren hat sie ihre Mutter an Krebs verloren, ihr Vater kümmert sich nicht richtig um sie und sult sich lieber in Selbstmitleid und Alkohol und ihr erster Freund hat sie ausgenutzt. Das sind mehr als genug Gründe, warum Viki ihr Herz verschließt und niemanden außer ihrer paar Freunde an sich heranlässt. Viki umgibt sich mit jeder Menge Sarkasmus und schwarzen Humor. Auf andere wirkt sie wie ein starkes Mädchen aber nach und nach merkt man einfach, dass sie sehr einsam ist. Am Anfang fand ich sie etwas suspekt und wusste nicht, ob ich mich mit ihr anfreunden kann, doch im Laufe des Buches hat sich das geändert und ich mochte sie dann ganz gerne. Obwohl man einiges über Ihr Leben und ihre Vergangenheit erfährt, kam es mir trotzdem auf irgendeine Weise sehr schwammig vor ... da hat mir noch etwas gefehlt.


Jay ist der männliche Gegenpart. Aus ihm wurde ich am Anfang nicht ganz schlau und er war ein Rätsel für mich. Was wollte er von Viki? Ist sein Verhalten wirklich echt? Warum zieht er sich zurück? Was steckt wirklich dahinter? Es haben sich so viele Fragen gehäuft, die aber die Spannung in der Story gehalten haben. Bis zum Schluss hatte ich einige Vermutungen und war mir nicht ganz sicher. Mit jeder Seite wird Jay aber immer süßer in seinem Verhalten und ich mochte ihn sehr. Sein Zusammensein mit Viki war anfangs ein Hin und Her, was aber nicht so extrem genervt hat. Aber ihre Beziehung ist lange sehr schwammig, weil sie nicht wirklich über sich und ihren Beziehungsstatus reden.

Die Geschichte beinhaltet eine sehr gute Mischung aus Sarkasmus, schwarzem Humor und ernsten Themen. Nach und nach hat sich die Geschichte in mein Herz geschlichen. Anfangs war ich zwar skeptisch und habe nur mäßige Unterhaltung erwartet, wurde aber sehr positiv überrascht. Ich habe einfach nicht mit den ernsten Themen gerechnet, die angesprochen werden. Durch den Humor steckte ich auch in einer angenehmen Leseatmosphäre. An manchen Stellen hätte ich mir ein bisschen mehr tiefe gewünscht und mehr Gefühl, dann wäre alles perfekt gewesen.


In "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." versteckt sich eine sehr schöne und ernste Geschichte, mit der man im ersten Moment nicht rechnet. Die Charaktere sind noch etwas ungeschliffen aber wachsen einem im Laufe der Geschichte ans Herz. Genauso wie die Story einem unter die Haut geht. Klare Leseempfehlung von meiner Seite :)

Wertung:



Kommentare:

  1. Hallo liebe Franzi,

    eine sehr schöne Rezi hast Du da geschrieben! :-)
    Du hast mich total neugierig auf das Buch gemacht - schwarzer Humor und auch ernste Themen klingen wirklich super.

    Das Buch ist gleich mal auf meiner Wunschliste gelandet. :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen, sonnigen Freitag,
    Hannah
    PS: Vielleicht hast Du ja noch Lust an meinem Bloggeburtstagsgewinnspiel mitzumachen?Ich würde mich sehr freuen. :) <3
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/2015/07/bloggeburtstags-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Hannah,

      Dankeschön! Ich war auch sehr überrascht von der Mischung.
      Du solltest das Buch lesen :) Schwarzer Humor ist immer gut.

      Liebe Grüße

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße