22 Dezember 2015

[Rezension] "Harry Potter und der Stein der Weisen" von J. K. Rowling (Schmuckausgabe)

Autor: J. K. Rowling, Jim Kay
Erscheinungstermin: 6. Oktober 2015
Seitenanzahl: 256 Seiten
Verlag: Carlsen
Preis: 24,99 €
ISBN: 978-3-551-55901-2


Lassen Sie sich von dieser wunderschönen Neuausgabe verzaubern! Harry Potters Geschichte ist inzwischen weltbekannt, doch nun ist eine einzigartige, vierfarbig illustrierte Ausgabe des Klassikers erschienen. Jim Kay, Illustrator des preisgekrönten "Sieben Minuten nach Mitternacht" von Patrick Ness, hat die Welt von Harry Potter und ihre unvergleichlichen Figuren in ein neues Gewand gehüllt. Seine fantasievollen Zeichnungen werden nicht nur Fans, sondern auch neue Leser in ihren Bann ziehen.

(Cover und Inhalt Copyright by Carlsen Verlag)


Diese wunderschöne, große und schwere Schmuckausgabe von Harry Potter: Der Stein der Weißen darf ich nun mein eigen nennen. Eins kann ich euch sagen. Sie ist atemberaubend und beim Durchblättern schlug das Fangirlherz schneller.


Das Hardcover ist hochwertig verarbeitet und mit einem samtenen Schutzumschlag versehen, den ich die ganze Zeit nur streicheln möchte. Man hätte sich keine bessere Szene aussuchen können, um sie auf dem Umschlag festzuhalten, denn der Hogwarts-Express ist für mich ein Schlüsselelement von Harry Potter.

Zu der Geschichte "Harry Potter und der Stein der Weißen" brauch ich sicherlich nicht viel zu sagen. Nur eines, dass ich die Geschichte von J. K. Rowling von dem Ersten bis zum letzten Band vergöttere.

Jim Kay ist der talentierte Zeichner, der hinter den Illustrationen steckt und seine Sache hervorragend gemacht hat. Seite um Seite ist das Buch bestückt mit grandiosen Zeichnungen, egal ob Harry und seine Freunde, Hogwarts oder die Geister von Hogwarts. Manchmal wird der Text von einem passenden Bild unterbrochen, manchmal ist es sogar ein Bild über eine Doppelseite. Die Winkelgasse z. B. erstreckt sich über 2 Doppelseiten und ist richtig gut. Außerdem gibt es auch Seiten ohne aufwendige Zeichnungen aber jede Seite hat leichte Schattierungen oder Farbkleckse zu präsentieren. Besonders die Kapitelbeginne sind gut gelungen. Jeder Kapitelbeginn wurde mit passenden Illustrationen bestückt. Wunderschön!


Die Zeichnungen der Charakter sind zu meiner Freude auch sehr an die Beschreibungen im Buch angepasst und nicht an die Schauspieler aus der Verfilmung. Harry wurde ganz wunderbar getroffen und auch die anderen Charaktere hat Jim Kay wunderbar umgesetzt.

Beim Lesen und Durchblättern durch die Seiten schlug mein Harry Potter Herz höher und ich erwischte mich immer wieder dabei, wie ich schmunzelnd oder ehrfürchtig über die Zeichnungen strich und sie genau betrachtet habe.

Entgegen der ersten Meinung ist Band 2: "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" schon in Planung und ich weiß genau, das ich sie mit vorbestellen werde, sobald man das kann. Ich hätte so gern jeden einzelnen Band in dieser Ausgabe!

Wertung:

*Vielen Dank an den Carlsen Verlag für dieses wunderbare atemberaubende Rezensionsexemplar*


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße