16 Januar 2016

[Rezension] "Everflame: Tränenpfad" von Josephine Angelini

Originaltitel: Firewalker: The Worldwalker Chronicle
Autor: Josephine Angelini
Erscheinungstermin: 19. Oktober 2015
Seitenanzahl: 448 Seiten
Verlag: Dressler Verlag
Preis: 19,99 €
ISBN: 978-3-7915-2631-7

Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten.

Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?

(Cover und Klappentext Copyright by Dressler Verlag)


Nachdem ich Everflame Band 1 gelesen hatte hätte ich am liebsten sofort nach Band 2 gegriffen, doch wie das so ist, musste ich ein Jahr auf den zweiten Band warten. Nach so einer Wartezeit habe ich immer die Befürchtung nicht wieder in die Reihe hineinzukommen, doch bei Everflame: Tränenpfad hat es relativ gut geklappt. Es schließt beinahe nahtlos an das Ende von Band 1 an und gibt am Anfang genügend Infos um wieder in die Geschichte eintauchen zu können.

Lily und Rowan tauchen in Lilys Welt auf und stehen 2 Problemen bevor. Einmal ist Lily nach Monaten der Abwesenheit wieder da und noch dazu verletzt und sie müssen sich eine Ausrede einfallen lassen, wo sie war, außerdem ist für Rowan die Welt vollkommen neu und er muss sich dort zurechtfinden. Des Weiteren treffen wir neue und alte Charaktere wieder. Lily's Tristan ist mit von der Partie und er hat während Lilys Abwesenheit eine richtige charakterliche Veränderung durchgemacht. Er ist erwachsener geworden. Außerdem Breakfast, den man vom Anfang des ersten Bandes her kurz kennt, und seine Freundin Una begleiten Lily auf ihr Abenteuer.


Ich finde es großartig, dass Lily neue Vertraute gewinnt. Die Ausbildung der Drei ist spannend aber was mich gestört hat - und das ist eigentlich der einzige Kritikpunkt an dem ganzen Buch - ist das Tristan, Breakfast und Una die ganze Geschichte viel zu schnell akzeptieren und auch die Veränderungen, die damit einhergehen. Gerade, dass sie töten müssen ...

Die Handlung ist durchweg spannend. Lily lernt die Hintergründe von Lilians Handeln kennen, sie erfährt, was in Rowans Welt wirklich vor sich geht und Lily macht sich Gedanken um die Wirker und was wirklich hinter ihnen steckt. Die ganzen Themen machten mich neugierig und so war für mich immer Spannung vorhanden. Im letzten Drittel kippt die Handlung ein wenig und es ist nicht mehr alles Friede-Freude-Eierkuchen. Ich mochte die Veränderung und auch die letzten Seiten konnten weiterhin überzeugen. Das Ende war natürlich wieder ein WTF-Moment, wo ich nicht glauben konnte, dass Josephine Angelini uns mit so einem Ende wieder sitzen lässt.

Alte und neue Charaktere lernt man kennen, die Handlung ist durchweg spannend und man kommt hinter ein paar Geheimnisse, die mich aus Band 1 noch beschäftigt hatten. Für mich eine rundum gelungene Fortsetzung. Wann kommt Band 3? :D

Wertung:


Weitere Bücher der Reihe:













Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, dass ich den ersten Band nicht so gut fand und echt enttäuscht war, weil ich nach der Göttlich Trilogie mehr erwartet habe. Bin mir auch noch nicht sicher, ob ich der Reihe eine weitere Chance geben werde, aber schön, dass es dir gut gefallen hat (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey May,
      Wirklich? Mh ... ich mochte die Göttlich Reihe aber finde Everflame sogar etwas besser :D
      So unterschiedlich kann das sein. Aber es ist halt wirklich nicht mit Göttlich zu vergleichen. Komplett anders.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu,

    nun so prickelt fand ich den 1. Band auch nicht. Aber die neue Covergestaltung finde ich sehr schön und ansprechend.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Karin,
      kennst du die Göttlich Reihe der Autorin?
      Die neuen Cover finde ich auch hübsch obwohl ich auch die alten sehr mochte.
      Liebe Grüße

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße