30 März 2016

[Rezension] "Eine unsterbliche Liebe: Pfad des Tigers" von Colleen Houck

Originaltitel: Tiger's Quest
Autor: Colleen Houck
Erscheinungstermin: 18. Februar 2012
Seitenanzahl: 592 Seiten
Verlag: Heyne fliegt
Preis: 16,99 €
ISBN: 978-3-453-26774-9
Eine Geschichte voller Romantik, Intrigen und Gefahren vor der atemberaubenden Kulisse Indiens

Die Liebe führte die junge Kelsey einst nach Indien, wo sie den verwunschenen Tigerprinzen Ren von seinem Fluch befreite. Nun kehrt sie zurück in das Land der Mythen und undurchdringlichen Wälder und trifft dort Rens Bruder wieder. Kishan, vor langer Zeit ebenfalls von einem bösen Magier verzaubert, ist in allem das dunkle Gegenstück zu seinem Bruder. Nur in einem Punkt gleicht er ihm völlig: Kelsey hat es ihm angetan, und er setzt alles daran, ihr Herz zu erobern ... Nach Kuss des Tigers die atemberaubende Fortsetzung der Bestsellerserie.

In dem indischen Tigerprinzen Ren hat Kelsey ihre große Liebe gefunden. Doch dann verlässt sie ihn und versucht in den USA, an ihr altes Leben anzuknüpfen. Dies gelingt ihr auch fast – bis Ren in Menschengestalt vor ihrer Tür steht. Die Sehnsucht hat ihn zu Kelsey getrieben. Außerdem hofft er auf ihre Hilfe, denn auch sein Bruder Kishan wurde dereinst von dem dunklen Magier Lokesh verflucht. Seither streift er als schwarze Raubkatze durch den undurchdringlichen Dschungel Indiens. Ob als Mann oder Tiger: Kishan ist in allem das Gegenteil von Ren, sein Charisma und seine Attraktivität sind so unwiderstehlich wie gefährlich. Vor langer Zeit brach er Rens Herz, als sie um die Gunst derselben Frau warben. Und nun ist es Kelsey, die, ohne es zu wollen, in seinen Bann gerät. Währenddessen schwebt Ren in höchster Gefahr. Nur Kelseys Liebe kann ihn retten – doch für wen wird sie sich entscheiden?

(Cover und Inhalt Copyright by Heyne Verlag)


Der zweite Band der Reihe um die beiden verfluchten Tiger beginnt seicht und endet mit einem Kawumm! 

Ganz ehrlich, der Anfang war unnötig. Kelsey, die ihr Glück mit Ren aus Unsicherheit opfert und wieder nach Oregon geht, um zu studieren, das plötzliche Interesse anderen Männer an ihr ... er leidet, sie leidet, beide leiden. Der Anfang hat sich für mich etwas gezogen, bis Ren wieder auftauchte und vor ihrer Tür stand. Es könnte alles perfekt sein, wäre da nicht Lokesh, der hinter Ren, Kelsey und den Amuletten her ist.


Das Drama kann beginnen, den Ren wird ein Großteil des Buches fehlen. Dafür dürfen wir seinen Bruder Kishan näher kennenlernen. Man merkt deutlich, dass die beiden Brüder sind, aber jeder hat seine besonderen Eigenschaften. In "Pfad des Tigers" konzentrieren wir uns sehr auf den dunklen Tiger und er macht es einem absolut nicht leicht. Weder dem Leser noch Kelsey, den er ist, so charmant und weiß es, wie er seine Vorzüge hervorhebt. Wir lernen ihn ohne seine ständigen Sprüche kennen und entdecken eine weiche Seite an ihm. In Kishan erkennt man eine tiefe Traurigkeit wegen seiner damalige Tat aber auch seine Hoffnung, die durch seine wachsenden Gefühle für Kelsey zutage tritt. Kelsey wickelt also nicht nur den weißen Tiger um den Finger, sondern auch den schwarzen Tiger.

Im Vordergrund von Band 2 steht diesmal die Beziehung zwischen Kishan und Kelsey aber auch der zweite Teil des Fluches. Was mir besonders gefällt ist diese liebevoll gestaltete, detaillierte Umgebung und Idee. Die Geschichte steckt voller Mythen und Legenden aus aller Welt und man lernt immer mehr dazu. Egal ob Noahs Arche oder Adam und Eva. Ich mag diese Vielfältigkeit, die Colleen Houck in ihre Reihe eingebaut hat. Alleine die Welt hinter dem Geistertor. Wahnsinn!

Der zweite Band der Reihe hat mich leiden lassen. Ich mag Ren aber Kishan drängt sich in den Vordergrund und schaffte es locker, dass ihm ebenfalls meine Zuneigung gehörte. Es war unheimlich nervenaufreibend Kelsey bei ihrer "Wahl" zwischen den beiden Tigern zu begleiten und es ist noch nicht mal zu Ende und es kommt immer wieder etwas neues Dramatisches hinzu. Arme, Kelsey, armer Ren und armer Kishan. Was das noch werden wird? Band 3 wo bist du?

Wertung:


Weitere Bücher der Reihe:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße