20 August 2016

[Wunschbuch] Blanvalet wünscht Heyne Kaffee und Liebe


Hey ihr Lieben,

da Randomhouse ja so viele Verlage beinhaltete, habe ich gleich 3 interessante Neuerscheinungen für euch. "Das Café der Wünsche" von Marie Adams klingt nach einem süßen Liebesroman. Das Cover mit den Tassen ist auch richtig schick. "So geht Liebe" von Katie Cotugno gibt es ab September als Taschenbuch. Das Buch hatte mich als HC schon interessiert. Der Klappentext verspricht zwar, jetzt keine so originelle Geschichte aber neugierig macht es trotzdem. Das Cover vom TB finde ich aber wesentlich hübscher als das der HC Ausgabe. Was sagt ihr? 


von Marie Adams

erscheint am 19. September 2016


Glück fällt nicht vom Himmel – aber manchmal ist es trotzdem zum Greifen nah …

Julia führt mit ihren Freundinnen Laura und Bernadette ein kleines Café mit einem ganz besonders charmanten Konzept: Jedem Gast wird heimlich ein guter Wunsch hinterhergeschickt. Julia wundert sich nicht, dass alle Gäste das Café glücklicher verlassen, schließlich glaubt sie an die Macht der guten Gedanken – die auch ihre große Liebe Jean zurückbringen soll. Alle anderen Männer hält sie deshalb auf Abstand – bis Robert sich mit (anfangs) unlauteren Mitteln in ihr Herz schleicht. Ist es seine Schuld, dass auf einmal manches schiefläuft? Oder braucht sie nicht nur Glück, sondern auch eine große Portion Mut, um sich wirklich auf die Liebe einzulassen?

(Cover und Inhalt Copyright Blanvalet Verlag)



von Katie Cotugno
erscheint am 19. September 2016

Mit fünfzehn bringt Reena im Restaurant, wo sie nach der Schule bedient, die Bestellungen durcheinander, sobald Sawyer auftaucht. Sie steht schon immer auf ihn, ist aber viel zu schüchtern, um ihm ihre Gefühle zu zeigen. Mit siebzehn kommt sie mit ihm zusammen, irgendwie; es scheint Reena wie ein verrückter Traum. Der ein paar Monate später auch schon wieder vorbei ist, für Reena allerdings nicht folgenlos: Sie ist schwanger – und Sawyer verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Mit neunzehn steht sie ihm im Supermarkt plötzlich wieder gegenüber, und er nimmt sie in die Arme, als sei nichts geschehen. Doch Reena ist jetzt eine andere, sie hat ihre kleine Tochter Hannah, die sie über alles liebt. Sie wird nie wieder auf irgendeinen Typen hereinfallen, der sie dann einfach sitzen lässt – hofft sie zumindest …
(Cover und Inhalt Copyright by Heyne Verlag)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße