03 Januar 2017

Jahresrückblick

Ich weiß nicht, wie es vielen von euch geht, aber für mich war 2016 seit Langem das schrecklichste Jahr. Privat lief es nicht immer gut, meine Oma kämpft seit Mitte des Jahres mit ihrer Gesundheit, die Hündin Sina und Leo, der Kater meiner Eltern, haben sich von dieser Welt verabschiedet und ich habe mich oft unstet, gestresst gefühlt, und so als ob ich in der Zeit feststecke und die ganzen Promis und Kindheitshelden, die uns verlassen haben nicht mit eingerechnet. Ich möchte aber nicht auf den schlechten Seiten herumreiten ... Buchtechnisch war das Jahr sehr schön.

Die jährlichen Highlights wie die Leipziger Buchmesse, die Loveletter Convention und dieses Jahr sogar das erste Mal die Frankfurter Buchmesse. Ich habe dort viele Herzensmenschen wiedergetroffen, neue kennengelernt und es haben sich richtige Freundschaften entwickelt. Ich habe wundervolle Buchreihen entdeckt und geniale Bücher gelesen! Es waren wenige Enttäuschungen dabei und im Schnitt hatte ich ein sehr schönes Lesejahr. Es gab ein sehr schönes Jahreshighlight und das war die Harry Potter Lesenacht in Hamburg. 

Ich werde euch auch nicht groß mit zu vielen Zahlen zu bomben oder euch jetzt noch weiter zu texten. Im ganzen Jahr über habe ich insgesamt 87 Bücher gelesen, davon waren 21 Bücher E-Books. Ich lese immer noch lieber Printbücher als die elektronischen Versionen. Insgesamt habe ich ca. 33.913 Seiten gelesen. Das ist mal eine Zahl. Es ist echt viel und ich bin vollkommen zufrieden mit meinem Schnitt an gelesenen Büchern. Meine Neuzugänge überragen aber alles. Es sind ganze 133 neue Bücher bei mir eingezogen ... ja SuB-Abbau und so ... ich kann nur lachen.

Ein Jahreshighlight kann ich euch auch nicht nennen. Allerdings ein paar Reihen, die mich 2016 begeistert haben. "Throne of Glass" von Sarah J. Maas, "Eine Unsterbliche Liebe" von Colleen Houck und "Backstage Love" von Kathrin Lichters konnten mich restlos begeistern und ich bin von jedem einzelnen Band angetan. und Da kann ich also sehr gespannt sein, was mich 2017 alles erwarten wird.

Hier mal in Bildern meine gelesenen Bücher:




Kommentare:

  1. Hallo liebe Franzi,

    das sind wirklich tolle Bücher, die du dieses Jahr gelesen hast. :)
    Und ich kann total verstehen, was du mit gescheitertem SUB-Abbau meinst: mir ging es genauso. xD

    Ich wünsche dir ein schönes neues (Lese-)Jahr!
    Alles Liebe,
    Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jasi,
      es waren auch viele wundervolle dabei.
      Ja das leidliche Thema SUB-Abbau :D mal sehen wie es dieses Jahr wird.
      Danke. Das wünsche ich dir auch. Viele tolle Bücher!
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu Franzi!
    Das ist ja ein schöner Rückblick von dir! Das es privat nicht so gut und teilweise so traurig war ist echt schade, da wünsche ich dir in 2017, dass es einfacher wird und du dich wohlfühlst! Wenn Menschen die einem nahestehen krank werden ist das immer so schwer:-( Und auch geliebte Vierbeiner zu verabschieden ... das kenn ich leider auch und leicht ist da nie. Es freut mich aber, dass du im Lesen die Freude gefunden hast, die privat noch steigerungsfähig war. Du hattest auch echt tolle Bücher dabei. Die "Throne of Glass" Reihe lese ich auch super gerne. Da steht bei mir in Kürze dann Band 4 an. Bei der Buchform geht es mir wie dir, ich liebe auch immer noch am allermeisten die gedruckten Bücher, da kommen Ebooks einfach nicht dran.
    Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2017, mit viel Sonnenschein, Gesundheit, schönen Momenten mit Freunden und Familie und natürlich vielen tollen Geschichten!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Petra,
      Dankeschön. Es ist immer schrecklich wenn so etwas passiert, allerdings sind Bücher da eine gute Flucht. Einfach der Realität entfliehen und ein paar Minuten nicht daran denken.
      Band 4 steht auch hier und wartet ungeduldig darauf gelesen zu werden. Ab und an lese ich auch gern ein eBook. Ist praktisch und unterwegs einfach großartig, aber wenn ich daheim bin greif ich zum gedrucktem Buch.
      Alles Liebe

      Löschen
  3. Hallo und guten Tag Franzi,

    ja, dass letzte Jahr hatte Höhen und Tiefen..eine Trauerfall in der Familie war mein Tiefpunkt. Und der war nur schwer zu verkraften.....

    Sonst wünsche ich Dir und allen Leuten in Nah und Fern einfach ein besseres Jahr 2017.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Karin,
      das tut mir sehr leid für dich. Es ist ein schreckliches Erlebnis, wenn jemand in der Familie oder im Bekanntenkreis einen verlässt. Ich wünsche dir alles gute für 2017 und das die Höhen, die Tiefen überwiegen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hey, ich habe gerade deinen Blog entdeckt und finde ihn wirklich toll! ich bin gleich als Leserin geblieben:) Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest :) Lg, Aileen. meinlebenvollerbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aileen,
      ich freu mich, dass es dich hierher verschlagen hat.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Liebe Franzi,

    mir gefällt wie schön du dein Jahresrückblick auf den Punkt gebracht hast! Ich hoffe, dass 2017 wieder mehr positive Dinge für dich bereit hält.

    Liebste Grüße,
    Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tati,
      das freut mich, wenn er dich anspricht. Ich hatte keine Lust euch mit Zahlen und Fakten zuzuspämen, die eh keinen interessieren :D Aber was ich alles gelesen habe ich doch ganz interessant.
      Ich hoffe es auch sehr, danke! :)
      Alles Liebe

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße