31 Januar 2017

[Rezension] "Backstage-Love 3: Kopfüber verliebt" von Kathrin Lichters

Autor: Kathrin Lichters
Erscheinungstermin: 03. Dezember 2015
Seitenanzahl: 300 Seiten
Preis: 12,99 €
ISBN: 978-3-426-21537-1

Endlich! Backstage Love geht in die nächste Runde! 
Schon wieder ist sie nur die andere Frau und nicht die, die heiratet, denkt Lisa als sie beinahe nackt und mit einer erneuten heftigen Männerenttäuschung im Gepäck auf Lizzys Verlobungsfeier auftaucht. Die einzige Möglichkeit sich von ihrem Liebes-Desaster abzulenken sieht sie darin, entweder lesbisch zu werden oder die Flasche Tequilla, die vor ihr steht, alleine zutrinken. Doch beide Pläne sind in dem Moment zum Scheitern verurteilt, als sie John, Liams Bandkollegen bei den Swores, in die muskulösen Arme läuft. Umso mehr Lisa sich gegen diese Anziehung wehrt, desto mehr verfällt sie Johns Charme. Allerdings hat John bereits Kinder und eine schwierige Exfrau im Rücken. Welchen Platz könnte Lisa in seinem Leben überhaupt haben? Denn die andere Frau möchte sie nie wieder sein … 
(Cover und Inhalt Copyright by Feelings)


Teil 3 der Backstage-Love Reihe führt uns einen Schritt weg von den Kennedys und Donahues. Aber wirklich nur einen Schritt, den Lisa als Freundin von Lizzy und Mia gehört ein bisschen mit in die Familie und John als Bandkollege und Freund von Nic und Liam ebenso.

Die beiden Familien sind auch der Grund, warum Lisa und John zusammenfinden. Ein peinlicher Auftritt, eine Verlobungsfeier und jede Menge Alkohol sind Schuld daran. Wir können nur froh sein, dass es passiert ist, sonst hätten wir diese beiden wundervollen Charaktere nicht näher kennengelernt. Lisa war für mich ein perfekter Charakter. Sie hat mal nicht die üblichen Modelmaße, sondern ist etwas molliger und glücklich damit. Lisa ist selbstbewusst, liebenswert und treu. Ich mochte ihre Art zu denken, ihre Liebe zu ihrer Familie und ihr Umgang mit John und seinen Kindern.


John ist ebenso ein wundervoller Charakter. Als liebender Vater, Rockstar und Ehemann musste er versuchen, alles unter einen Hut zu bekommen. Es war dann nicht verwunderlich, dass seine Frau nun seine Exfrau ist. Es hat ihn aber zu dem werden lassen, der er ist. John ist richtig liebenswert zu Lisa, kann wahnsinnig gut mit seinen beiden Prinzessinnen umgehen und ist für alle der Fels in der Brandung. Die beiden sind wirklich ein perfektes Team zusammen. Sie schlitterten quasi in diese Beziehung hinein und es ging anfangs ziemlich schnell, ehe sich eine stärkere Bindung zwischen den beiden entwickelte.

Wir lesen aber nicht nur von Lisa, John und den Kindern, sondern auch wieder über Mia, Nic, Lizzy und Liam. Die Vier machen auch wieder einiges durch. Schwangerschaften, Liebe, Streit, Familie. Außerdem lernen wir Abby, die kleine Schwester von Lisa kennen. Es ist innerhalb des Buches wieder viel los. Kathrin Lichters hat die Familiendynamik wieder wundervoll in Szene gesetzt, außerdem ein Familiendrama, Verlust, Trauer und Liebe mit eingebaut. Auch hier wieder konnte ich mich nicht von den Seiten losreißen und musste wissen, wie es weitergeht. Es ist wie das Öffnen einer Pralinenschachtel. Iss dann mal nur eine Einzige davon!

Der Abschied von den Kennedys, den Donahues und Lisa und John viel mir wahnsinnig schwer. Kathrin hat mit der Backstage-Love Reihe wieder eine fantastische Reihe geschrieben. Es steckt so viele Liebe in den beiden Familien und jedem einzelnen Charakter. Ich mochte alle und vermisse sie sehr. Um jeden Charaktere wurde eine spannende Geschichte voller Leidenschaft gestrickt, sodass man nur durch die Seiten rauscht.

Wertung:


Weitere Bücher der Reihe:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße