04 Januar 2017

[Rezension] "Mythos Academy V: Frostnacht" von Jennifer Estep

Originaltitel: Midnight Frost
Autor: Jennifer Estep
Übersetzer: Vanessa Lamatsch

Erscheinungstermin: 19. Oktober 2015
Seitenanzahl: 448 Seiten
Verlag: Piper
Preis: 14,99 €
ISBN: 978-3-492-28035-8
Gerade, als es scheint, das Leben an der Mythos Academy könne nicht mehr gefährlicher werden, schlagen die Schnitter des Chaos erneut zu. Denn während Gwens Schicht in der Bibliothek der Altertümer wird ein Giftattentat auf sie verübt. Sie selbst kommt haarscharf mit dem Leben davon, während der oberste Bibliothekar Nickamedes mit dem Tod ringt. So schnell wie möglich muss Gwen mit Aurora Metis das Gegenmittel finden - doch die Pflanze gedeiht nur in der gefährlichsten Region der Rocky Mountains ... Wird das Gypsymädchen sich selbst und die Mythos Academy retten können? Und noch viel wichtiger: Wird sie den verschwundenen Spartaner Logan Quinn wiedersehen?
(Cover und Inhalt Copyright by Piper Verlag)


Der 5. und vorletzte Teil der Mythos Academy ist wieder von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Wir haben unseren Champion Gwen, deren Leben sich wieder normalisiert hat. Einzig und alleine der Gedanke, dass Logan weg ist, quält sie. Das und die ewigen Albträume über die Geschehnisse im Auditorium. Natürlich bleibt es aber nicht so und Gwen beweist wieder, was sie alles bereit ist, für ihre Freunde zu unternehmen. Sie muss sich wieder beweisen und den Schnittern gegenüberstehen. Mit dabei sind ihre Freunde Daphne, Carson, Alexei und Oliver. Nur Logan fehlt und das ist auch das Einzige negative an dem Buch. Er ist ein fester Bestandteil und dieses ewige Hin und Her zwischen dem Spartaner und dem Gypsimädchen ist wirklich nervig. Die beiden sollen sich zusammenreißen.

Wir lernen neue Charaktere kennen und Gwen kommt dem finalen Kampf gegen Loki immer näher. Immerhin haben wir nur noch einen Band vor uns. Da wird sich alles entscheiden. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht!

Wertung:


Weitere Bücher der Reihe:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße