07 April 2017

[Rezension] "Wenn Liebe Cowboystiefel trägt" von Emily Bold

Autor: Emily Bold
Erscheinungstermin: 28. März 2017
Seitenanzahl: 300 Seiten
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-1477824634
Als Avery Davis nach acht Jahren und einem schweren Kampf gegen den Krebs in ihren Heimatort Littletree zurückkehrt, steht sie vor den Trümmern ihres Lebens. Ohne Job, ohne Partner – und ohne Haare. Doch ihr unfreiwilliger Neuanfang wird noch verkompliziert, als sie dort ausgerechnet ihrer Jugendliebe Mason King in die Arme läuft. Der draufgängerische Rodeo-Reiter und Lokalheld rüttelt Avery mit seinen Sprüchen ganz schön auf und weckt längst vergessene Erinnerungen. Doch ein Mann, der seine Gesundheit bei jedem Ritt aufs Spiel setzt, wird nie verstehen, wie hart sie um ihr Leben gekämpft hat. Auf so einen Mann kann sie sich nicht einlassen – egal, was ihr Herz sagt.

(Cover und Inhalt Copyright by Montlake Romance)



Emily Bold entführt uns mit "Wenn Liebe Cowboystiefel trägt" nach Littletree und erschafft eine großartige Westernatmosphäre. Ein ruhiges und idyllisches Leben in dem Ort und dazu Cowboys und Rodeo reiten. Sie hat alles so gut beschrieben, dass ich immer von Bildern in meinem Kopf begleitet wurde und mir jede Szene vorstellen konnte. Wundervoll!

Avery Davis zieht zurück in ihre Heimatstadt. Nach einer schweren Krebserkrankung hat sie ihren Job, ihre Haare und ihren Partner verloren und wohnt nun wieder bei Ihren Eltern. Kein Wunder, dass Avery am Anfang sehr geknickt und niedergeschlagen ist. Die Gefühlslage der Protagonistin ist sehr gut beschrieben und nachvollziehbar. Ich konnte mich richtig gut in sie hineinversetzen. Avery ist eine sehr bodenständige Frau, die den Wert des Lebens für sich erkannt hat und einen Neuanfang startet. Das ist zwar eher unfreiwillig, aber nach gutem Zureden ihrer Familie nimmt sie es in die Hand. Wir begleiten Sie auf ihrem Weg und beobachten wie sie selbstbewusster und stärker wird und vor allem wie sie versucht Mason King zu widerstehen.


Mason ist der Held des Ortes, da er der Titelverteidiger im Rodeo Reiten ist. Einer der Besten. Mason wird zwar als Draufgänger beschrieben aber so habe ich ihn gar nicht empfunden. Ab dem Aufeinandertreffen mit Avery ist er einfach nur charmant, liebenswert. Er ist zwar selbstbewusst aber nicht überheblich. Der einzige "Makel" ist, dass er sein Leben beim seinem Sport riskiert. Emilys Worte haben ein genaues Bild von ihm in meinen Kopf gezaubert. Ein charmanter und leidenschaftlicher Cowboy. Masons Training und dann die richtigen Wettkämpfe werden sehr anschaulich und atmosphärisch beschrieben, was einem ein gutes Bild von Mason und seiner Stärke liefert.

Wir begleiten Avery dabei, wie sie sich von den Strapazen ihrer Krankheit erholt und die Verluste überwindet. Außerdem muss sie erst das Vertrauen in die Männer zurückgewinnen und da kommt Mason ins Spiel. Das ist aber auch nicht gerade einfach, da die beiden eine Vergangenheit hatten, die nicht gut endete. Da befindet sich mein einziger Kritikpunkt. Avery Gefühle bezüglich der Wette kommen mir zu kurz. Natürlich ist sie immer noch wütend auf Mason deswegen, aber wie sehr sie das damals verletzt hat, kommt für mich nicht richtig rüber, sodass man ihre negative Einstellung ihm gegenüber nicht unbedingt nachvollziehen kann. Mason und Avery flirten bei jedem Aufeinandertreffen miteinander. Die Anziehung zwischen den beiden ist deutlich spürbar und man fragt sich immer wieder, wann Avery ihm endlich nachgeben wird. Außerdem gibt es noch etwas, was dem Liebesglück im Weg steht und das ist Masons Sport als Rodeo Reiter. Es ist eine sehr leidenschaftliche und schöne Liebesgeschichte.



Charmante Charaktere, Witz und sehr stimmungsvoll geschrieben. Da bekommt man gleich Sehnsucht nach weiten Wiesen, dem scharren von Pferdehufen und einem sexy Cowboy.

 
Wertung:


♥ Vielen Dank an Emily Bold und Montlake Romance für das Rezensionsexemplar ♥



Kommentare:

  1. HI!
    Das Buch möchte ich unbedingt noch lesen. Vielen Dank für diese tolle Rezension!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      viel Spaß mit Avery und Mason <3
      Liebe Grüße

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für euren Kommentar! ♥
Liebste Grüße