30 Januar 2014

Rezension "Mythos Academy: Frostkuss" von Jennifer Estep

Originaltitel: Touch of Frost
Autor: Jennifer Estep
Erscheinungsdatum: 12. März 2012
Seitenanzahl: 400 Seiten
Verlag: ivi
Preis: 14,99 €
ISBN: 978-3492702492

28 Januar 2014

Kurz-Rezi: "Tödliche Küsse" von J. D. Robb


Originaltitel: Glory in Death (Death 02)
Autor: J. D. Robb alias Nora Roberts
Erscheinungsdatum: 1. November 2001
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Blanvalet
Preis: 9,00 €
ISBN: 978-3-442-35451-1

27 Januar 2014

Neuzugang: Mein SuB wird einfach nicht kleiner ...

Ein Buch, was sofort meine Aufmerksamkeit erlangt hat, weswegen ich nicht lange gezögert habe und es kaufen musste :D

Bisher habe  ich auch nur gutes von diesem Buch gehört und brenne darauf es zu lesen ... wenn ich nur könnte wie ich wollte ^^

"Die Luna-Chroniken: Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer
Verlag: Carlsen

Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …
(Inhalt und Cover Copyright Carlsen Verlag)







Es ist ja nicht schon so, dass ich nicht genügend Bücher auf meinem SuB habe. Wenn mir dann immer wieder welche empfohlen werden kann er ja nicht schrumpfen :)

"Die dunklen Fälle des Harry Dresden" ist eine Reihe, die mir von Sharon Baker ans Herz gelegt wurde. Da konnte ich nicht nein sagen ^^  Wieder eine "große" Reihe die ich in mein Regal aufnehme. *seufz*


"Sturmnacht: Die dunklen Fälle des Harry Dresden" von Jim Butcher
Verlag: Feder und Schwert

Immer häufiger wird die Polizei von Chicago mit bizarren Morden konfrontiert. Wenn man mit modernsten Ermittlungsmethoden nicht weiter kommt, gibt es nur einen, der helfen kann: Harry Dresden, Profiler der besonderen Art. Er verfügt über einen ausgezeichneten Spürsinn und ungewöhnliche Fähigkeiten. Doch wer in der Lage ist, die Dunkelheit hinter unserer Realität zu sehen, lebt gefährlich! Harrys neuer Fall: Ein Liebespaar wird tot aufgefunden. Nackt. Im Bett. Buchstäblich zerrissen, als hätte ein Blitz zugeschlagen. Doch kann so etwas möglich sein? Harry beginnt zu ermitteln und hat es bald nicht nur mit der Polizei und einem skrupellosen Drogenboss zu tun, sondern auch mit blutdurstigen Dämonen ...

(Inhalt und Copyright Feder und Schwert Verlag)



Hat es schon jemand gelesen? Begeistert oder eher nicht?
Kennt jemand die Harry Dresden Reihe? Lohnt es sich,
Kennt ihr vielleicht sogar ähnliche Reihen?
Ich bin schon sehr gespannt auf eure Meinungen.


Die Alphas und Sandra Henke ... klingt beides gut :)
und da die Reihe der Alphas schon etwas länger auf meiner Wunschliste steht habe ich bei dem Angebot von 6,95 € nicht nein sagen können!!

Also habe ich gleich Band 1 und 2 gekauft und tadaaaa ... es wurde geliefert, sogar mit Überraschung, denn die Bücher sind beide signiert *-*



"Alphawolf" von Sandra Henke
Verlag: UBooks

Als eine Horde Wölfe das Labor eines Krankenhauses verwüsten, werden die Halbindianerin Tala und ihr Kollege Walter von Wild Protection gerufen, um die Tiere zurück in die Wildnis Alaskas zu bringen. Doch Tala ist sich nicht sicher, ob es sich tatsächlich nur um Wölfe handelt, denn das Verhalten der Tiere ist mehr als merkwürdig.
Tala wird gerät in den Sog der Ereignisse und wird vom unheimlichen, aber äußerst attraktiven Claw bedroht, der behauptet ein Werwolf zu sein. Sie schwankt zwischen Angst und Faszination, und mit einem Mal steht mehr als nur ihr Leben auf dem Spiel ...
(Inhalt und Cover CopyrighUBooks Verlag)
















"Alphavampir" von Sandra Henke
Verlag: UBooks

Als das Gerücht in Anchorage umgeht, dass sich ein Mann während der Mitternachtsshow einer Illusionistentruppe in einen Wolf verwandelt, geht die toughe Werwölfin Nanouk der Wahrheit nach.
Sie stößt auf den Großmagier Kristobal, der von sündhafter Schönheit ist und ein verführerisches Spiel mit ihr beginnt. Doch er ist noch gefährlicher als ein Gestaltwandler ein Geschöpf der Nacht, dessen Existenz den Alaska-Werwölfen neu ist. Und es gibt mehr als einen Grund, weshalb Nanouk seinem Charisma nicht erliegen darf, denn Liebe kann tödlich enden. Aber der Alphavampir ist unwiderstehlich...
(Inhalt und Cover Copyright UBooks Verlag)

Kennt schon jemand die Reihe?
Ist sie gut? Sehr gut? Fantastisch? Wundervoll?
... oder vielleicht doch das Gegenteil? :o



25 Januar 2014

Kurz Rezi: The Curse: Das Vermächtnis

Autor: Emily Bold
Erscheinungsdatum: 4. Oktober 2013
Seitenanzahl: 380 Seiten
Preis: 10,95 €
ISBN: 978-1492376736

24 Januar 2014

Neuzugänge: Lektüre zum Träumen und verlieben ...

Diese beiden Bücher wurden mit von der wunderbaren Sharon Baker empfohlen. Nachdem man sie von den Büchern hat erzählen hören, muss man sie einfach kaufen. Sie hat wirklich mit solcher Begeisterung erzählt, dass ich sie am liebsten sofort mit Lesen angefangen hätte!

Beinahe 3 Stunden im Stern Verlag ... da müssen ja ein paar Bücher mitgenommen werden. Aber ich habe mich zusammengerissen. Irgendwie musste ich ja alle auch wieder mit nachhause bringen.




"Die Wundersame Geschichte der Faye Archer" 
von Christoph Marzi
Verlag: Heyne


Eine Liebe, die alle Zeiten überdauert

»Geschichten sind wie Melodien!« Mit diesen Worten verzaubert Alex Hobdon die junge Buchhändlerin Faye Archer vom ersten Augenblick an. Als er sein Skizzenbuch in ihrem Laden vergisst, tut Faye etwas völlig Untypisches: Sie schreibt Alex über Facebook an, und aus ein paar kurzen Chats entwickelt sich eine berührende Liebesgeschichte. Doch dann erfährt Faye, dass Alex ein Geheimnis verbirgt, das so unglaublich klingt, dass es eigentlich nur wahr sein kann, und Faye muss sich entscheiden, ob ihre Liebe zu Alex stark genug ist, dieses Geheimnis zu teilen ...
(Inhalt und Cover Copyright Heyne Verlag)




"Julie weiß, wo die Liebe wohnt" 

Verlag: Goldmann


Julie verliebt sich in ein Namensschild – und eine kleine französische Stadt steht Kopf!

Julie Tournelle hat schon viele verrückte Dinge in ihrem Leben getan. Doch als sie sich in das Namensschild ihres neuen Nachbarn verliebt, wirft sie endgültig jede Vernunft über Bord. Tagelang bezieht sie Posten hinter dem Türspion, um einen Blick auf den Unbekannten zu erhaschen. Dumm nur, dass er gerade dann auftaucht, als ihre Hand in seinem Briefkasten festklemmt. Doch Ricardo befreit sie nicht nur aus der misslichen Lage, sondern lädt sie sogar zum gemeinsamen Joggen ein. Julie weiß, sie sollte zugeben, dass sie nur in Notfällen läuft – wenn es brennt, oder ein kleiner böser Köter sie verfolgt – statt zu behaupten, sie sei begeisterte Langstreckenläuferin. Aber eigentlich ist doch in der Liebe alles erlaubt, oder?
(Inhalt und Cover Copyright Goldmann Verlag)

Habt jemand schon eines der Bücher gelesen? 
Ich bin ja schon wahnsinnig gespannt, weil sie mir mit solcher Begeisterung empfohlen wurden!






21 Januar 2014

Rezension: "Auf Umwegen ins Herz" von Sarah Saxx


Autor: Sarah Saxx
Erscheinungsdatum: 30. Oktober 2013
Seitenanzahl: 240 Seiten
Verlag: Alexandra Zwoelfer
Preis: 9,90 €
ISBN: 978-3950366518

19 Januar 2014

Neuzugang: Auf Umwegen in mein Regal :)

"Auf Umwegen ins Herz" wurde mir von Sarah Saxx zugeschickt, worüber ich mich sehr gefreut habe :)
Durch die Aktions Weihnachtsengel bin ich schon auf das Buch aufmerksam geworden aber da hatte ich kein Glück und ein paar Tage später bekomm ich die Mail von ihr. *-*

Ich habe das Buch auch heute früh beendet. Genaueres kommt dann in der Rezension aber ich kann schon einmal eine Empfehlung aussprechen. Es ist schön geschrieben und eine süße Geschichte.



"Auf Umwegen ins Herz" von Sarah Saxx

Jana fällt aus allen Wolken, als sich ihre heimliche Jugendliebe Julian nach fünfzehn Jahren Funkstille unerwartet bei ihr meldet. Seit damals empfindet sie große Wut auf ihn, da er ihr Vertrauen missbraucht hatte. Und erst vor Kurzem hat ihr Exfreund Georg dafür gesorgt, dass Jana von den Männern endgültig enttäuscht ist. Ob Julian sich eine zweite Chance trotz seines Fehltritts von damals verdient hat? Und wieso taucht plötzlich Georg wieder auf? Wie wird sich Jana entscheiden – Herz oder Kopf?

Eine Geschichte über den Kampf zwischen Vertrauen und Vernunft, über Enttäuschungen und Freundschaft – und über die wahre Liebe.


16 Januar 2014

Rezension: "Rendezvous mit einem Mörder" von J. D. Robb


Originaltitel: Naked in Death (01 Death)
Autor: J. D. Robb
Erscheinungsdatum: 01. Mai 2001
Seitenanzahl: 384 Seiten
Verlag: Blanvalet
Preis: 8,00 €
ISBN: 978-3-442-35450-4

14 Januar 2014

Neuzugang: Eulchen und Wörter die die zeit durchfluten

208 Rezensionen und davon 177  mit 5 Sternen ... genau das war es, was mich neugierig gemacht hat. 
Der Klappentext klang zwar auch schon immer interessant aber ich konnte mir nicht viel darunter vorstellen. Da es aber wirklich viele begeisterte Leser gibt, wollte ich es auch einmal versuchen.

Ich bin gespannt :)


"BookLess: Wörter durchfluten die Zeit" 
von Marah Woolf
Verlag: CreateSpace

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit "Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt." Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie – außer Lucy. Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt …
(Inhalt und Copyright Marah Woolf)
 

Gelesen? Geliebt? Gehasst?
Gibt es jemanden unter euch, der mir dieses Buch noch schmackhafter machen kann?




11 Januar 2014

Rezension: "Zentauren küssen anders" von Elle Marc


Autor: Elle Marc
Erscheinungsdatum: 27. Oktober 2013
Seitenanzahl: 316 Seiten
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3944884011

05 Januar 2014

Neuzugänge ... es geht auch im neuen Jahr wieder los

Zu aller erst wünsche ich euch allen auch noch ein gutes neues Jahr. 
Ich hoffe ihr seit gut in das Jahr 2014 gekommen :)

Wie manche vielleicht mitbekommen haben war ich bei Sharon Baker von Sharon.Baker liest... zu besuch! Ich vermiss euch <3
Jaaa und wie wir Buchverrückten nun einmal sind waren wir im Sternverlag einkaufen. 
Ich konnte einige tolle Bücher ergattern unter anderem die beiden Schätzchen aus dem cbt Verlag.


"Seelenkuss" von Lynn Raven

Eiskalte Herzen, schutzlose Seelen
Prinzessin Darejan erkennt ihre Schwester nicht wieder. Die mitfühlende Königin Seloran scheint plötzlich eiskalt geworden zu sein, und den rätselhaften Gefangenen, den sie in ihrem tiefsten Kerker versteckt, behandelt sie ungewöhnlich grausam. Angeblich sei er ein Spion der Nordreiche. Doch dann entdeckt Darejan eine schreckliche Wahrheit: Der finstere Magier Ahoren hat Besitz von Königin Selorans Körper ergriffen und baut eine Armee von Schattenkriegern auf, um das Königreich zu unterwerfen. Und plötzlich ist Darejan selbst auf der Flucht, zusammen mit dem angeblichen Spion. Er gehört dem Geheimorden der DúnAnór an, die als Einzige in der Lage sind, Ahoren zu bannen. Doch der Gefangene hat sein Gedächtnis verloren. Und zudem scheint er Darejan zu hassen. Das ungleiche Paar begibt sich auf eine Suche voller tödlicher Gefahren ...

(Inhalt und Cover Copyright cbt Verlag)



"Ascheherz" von Nina Blazon

Eine Liebe stärker als der Tod
Seit einem Unfall ist Summers Gedächtnis wie ausgelöscht. Doch sie weiß, dass ihr jemand nach dem Leben trachtet. Als sie mit dem geheimnisvollen, engelhaft schönen Anzej in das ferne Nordland flüchtet, muss Summer erkennen, welchen Verrat sie vor Jahrhunderten begangen hat: Einst gehörte sie zu den Zorya, deren Kuss den Sterblichen den Tod bringt. Doch einem Mann mit sanften Augen, der in ihren Armen sterben sollte, schenkte sie die Ewigkeit. Nun fordert Lady Mar, die Herrin des Todes, das Leben zurück, um das sie betrogen wurde ...
(Inhalt und Cover Copyright cbt Verlag)





Habt ihr schon eins von den beiden Büchern gelesen?
Wie fandet ihr sie? Habe ich gute Bücher ausgewählt?