31 Oktober 2014

Harry Potter CoverRevival


Wo sind die Harry Potter Fans unter euch?

es gibt sie sicherlich unter euch. Mir ist aufgefallen, dass in es in der Bloggerwelt nur ganz wenige Menschen gibt, die Harry Potter GAR NICHT mögen. Für viele ist es DIE Büchreihe schlechthin (zu der Gruppe zähle ich mich auch ;D) und für andere ist es eine nette Lektüre. Man muss es ja nicht lieben aber ich finde man sollte es wenigstens versucht haben und nicht von vornherein ablehnen. Das ist aber jetzt nicht der Grund für diesen Post.

Durch Zufall habe ich im September die neuen Cover von den englischen Harry Potter Büchern entdeckt. Der Bloomsbury Verlag hat die meisten Coverversionen von den Büchern herausgebracht und im September 2014 kam eine neue Version, die ich besonders schön finde.

Seite dem 1. September 2014 ist das die neue Bloomsbury Ausgabe. Ich finde sie klasse!
Die Cover sind einfach perfekt und zeigen schöne Szenen aus den Büchern. Was ich auch sagen muss, die Farben sehen richtig kraftvoll aus, dadurch wirken die Szenen so lebendig, sonst sie die Farben, die für die Cover benutzt werden ja eher gedeckter. (Zumindest sehen sie auf den Bildern so aus). Einzig und allein auf "Harry Potter and the Chamber of Secrets" sieht Harry aus wie ein Mädchen *grins*

Im Zuge dieser neuen Cover habe ich mir noch ein paar andere Cover rausgesucht, hauptsächlich die Deutschen und Englischen. Es gibt natürlich auch noch die Versionen in vielen verschiedenen Sprachen.

Die klassischen deutschen Cover. Mit denen bin ich aufgewachsen und habe mich einfach daran gewöhnt. Deshalb finde ich sie gar nicht so schlecht :)

Die deutsche Erwachsenen Edition! Ich habe sie noch nie live gesehen und schlecht finde ich sie zwar nicht aber sie passen einfach nicht.

Die neuen Deutschen Taschenbuchausgaben. Diese sind im TB-Schuber zu finden und ich finde sie wirklich schön. Den Schuber habe ich selber und ich ich LIEBE ihn!

Die Adult Ausgabe des Bloomsbury Verlags. Sie sehen eigentlich auch ganz hübsch aus und ich kann mir vorstellen, dass viele Erwachsene wirklich eher zu dieser Aussage greifen würden.

Die Coverversion aus dem Amerikanischen Verlag Scholastic ist auch ganz okay aber im Gegensatz zu unseren deutschen Hardcoverausgaben finde ich sie noch kindlicher.

Das hier ist noch eine Ausgabe aus dem Bloomsbury Verlag und diese ist auch wahnsinnig genial. Durch das weiße Cover wirken die Zeichnungen einfach toll. Die Bücher hatte ich sogar schon mal in der Hand und sie sind auf jeden Fall ein Hingucker im Regal!

Wie ich bereits oben angedeutete habe, gibt es die Harry Potter Büchern in vielen Sprachen und Ausgaben. Welche gefällt euch am besten, vielleicht eine die ich nicht erwähnt habe? Verratet es mir :)



30 Oktober 2014

Bücherregaltour Part 3/3

Tja und hier ist der Rest. Das sind noch ein paar Regale, in denen meine Bücher verstaut sind. Geordnet sind sie nicht wirklich, aber ein paar Einzelheiten stehen noch unter den einzelnen Bildern. Ohne Viel Worte. Schaut sie euch einfach an :)
Meine Kerstin Gier Frauenromane :) Und meine Bücher von Alexa standen als Erstes in dem Regal und der Rest wurde nur aufgefüllt.

Mein Lieblingsregal <3 Oben links haben Adriana und Anne ihr eigenes kleines Fach, was sicher voll wird, wenn ich die Anne Freytag Romane noch habe. Oben rechts ist bevölkert von Melanie Hinz und Emily Bold ... in ein paar Jahren wird Emily aber ihr eigenes Regal haben, mit Sicherheit. Unten links sind ein paar meiner Lieblingsromane und noch mehr Bücher von Indie Autoren. Und links steht meine liebe Sandra, Sarah und mittlerweile sind meine Bücher von Swantje Berndt auch dahin gewandert.

Auf der rechten Seite finden sich die Bücher aus dem Sieben Verlag und dem Romance Edition Verlag.

Das ist mein Regal was mir immer wieder ein schlechtes Gewissen beschert. Das sind die Bücher, die ich in naher Zukunft lesen, möchte aber irgendwie kommt immer etwas anderes dazwischen :o


29 Oktober 2014

[Macher der Worte] Auslosung


Liebe Leser,
dieses Mal bin ich nicht so spät dran mit der Auslosung! Bei dem "Macher der Worte: Anne Freytag" haben ja einige mitgemacht. Ganz lieben Dank für die Kommentare und die rege Teilnahme. Ich hab mich wirklich gefreut. Die Auslosung mach ich kurz und Schmerzlos.

28 Oktober 2014

Bücherregaltour Part 2/3

Hier habt ihr mein Taschenbuchregal! Ich habe eine Menge Taschenbücher deshalb müssen sie im 6-8 Regalbrett auch zweireihig stehen bzw. liegen. Es ist eine Qual aber ich habe einfach keinen anderen Platz für die Bücher. Mein Taschenbuchregal hat eigentlich keine wirkliche Sortierung. Die Bücher stehen da wo sie platz gefunden haben. In den Regalbretter 1-5 habe ich meine Reihen einsortiert aber das wars auch schon. 

Wen ihr Überragende Ideen habt, wie man zu viele Bücher in ein Regal bekommt, dann sagt mir Bescheid :D Ich bin für Ideen offen.

Habt ihr Dekoration in eurem Regal stehen oder liegen?
Wonach sind eure Bücher sortiert?


27 Oktober 2014

Aktion Weihnachtsengel 2014


Endlich ist es wieder so weit! Die "Aktion Weihnachtsengel" steht bevor. Am 01.11.2014 startet es zum 3. Mal und ich bin immer wieder begeistert, wie viele Leute daran teilnehmen. Es ist einfach eine wunderschöne Aktion für einen guten Zweck und bewunderte Nicole (Cinema in my Head) dass sie sich immer die Mühe macht das alles zu organisieren. 

Für alle, die es noch nicht kennen hier eine kleine Info von Nicole:

Es ist schon fast eine Tradition... 2012 ins Leben gerufen, möchten wir also auch in diesem Jahr einen Beitrag dazu leisten, Kinderaugen zum strahlen zu bringen. Ihr könnt dabei helfen und gleichzeitig tolle, meist signierte Bücher und andere tolle Sachen ersteigern. Welche das genau sind, werden wir euch, in den Wochen bis zum Start, nach und nach verraten...


Es gibt in meinen Nachbardörfern eine Aktion, die Kindern aus bedürftigen Familien eine Weihnachtsfreude bereitet.
Nach den Herbstferien erhalten hilfsbedürftige Kinder einen so genannten „Engelbrief“, in den sie ihren ganz persönlichen Weihnachtswunsch eintragen dürfen. Anschließend kann man einen (oder wie in unserem Fall auch mehrere) dieser Herzenswünsche aus „Engelbüchern“ auswählen, die Wünsche einkaufen und somit "Weihnachtsengel“ werden. Bis Mitte Dezember werden die Geschenke dann in den Gemeindebüros abgegeben und kurz vor Weihnachten persönlich von den Gemeindemitarbeitern übergeben. [...]


Die ganze Aktion wird vielleicht 10 bis 15 Tage dauern. Jeden Tag könnt ihr für eine Auswahl an Büchern bieten und diese versuchen, zu ersteigern. Die Posts findet ihr einmal bei Nicole und den folgenden Blogs:

Sabrina Fischer & Sabrina Cremer - http://bookwives.de
Alexandra Zylenas & Aygen Ekici - http://www.buecherkaffee.de/
Nicole Rothenberger - http://lesenverbindet.blogspot.de

Ich bin gespannt, was dieses Jahr alles dabei sein wird. Es sind sicherlich einige Schätzchen, die man sich gerne in sein Regal stellen würde und das Geld ist für einen guten Zweck. Ich bin also dabei, ich hoffe ihr auch.



26 Oktober 2014

[Neuzugang] Ein schönes Buchpaket


Liebe Lesefreunde,

schaut mal, was mich vor einer Woche erreicht hat. Ein wunderbares Buchpaket von der lieben Cornelia Franke!! Ein riesiges, dickes Dankeschön für dieses tolle Paket <3 <3

Sie hat mir ihren neuen Roman "Jamies Quest - Aufgabe gesucht" geschickt. Wobei ich eigentlich sagen muss, dass Sie und ihr Mann Dominic Franke es mir geschickt haben, den das Buch haben beide zusammengeschrieben.

Die Leseprobe hat mir sofort zugesagt und ich war gespannt, wie es weitergeht. Ein Mensch, der in einem Computerspiel aufwacht ... seeehr geniales Thema. Neben dem Buch mit dem schönen Cover waren auch noch einige Goodies dabei (Siehe Bild unten). Der Beutel gefällt mir sehr gut und die Postkarte finde ich soo niedlich! Ein Lesezeichen und ein Kugelschreiber waren noch mit dabei. Also ein sehr umfangreiches Überraschungspaket.

Habt ihr schon von dem Buch gehört?
Interessiert es euch? Wie findet ihr das Cover?


von Cornelia und Dominic Franke

Klappentext:
Von Merlin gesandt, erblüht unser Land durch des Wanderers helfende Hand.
Jamie kann nicht glauben, dass gerade er ein sagenumwobener Wanderer sein soll. Eigentlich wollte er nur sein neues Computerspiel starten, als er sich plötzlich in Brior wiederfindet. Von monströsen Spinnen verfolgt, fordert sein Abenteuer all seinen Mut, doch lauert auf Jamie ein weitaus größerer Feind …
(Inhalt und Cover: Copyright Cornelia Franke)




23 Oktober 2014

Bücherregaltour Part 1/3


Ich weiß gar nicht, wie lange es her ist, dass ich euch mein Bücherregal gezeigt habe. Es ist sicher schon etwas länger her und in der Zwischenzeit habe ich schon tausendmal umgeräumt. Sortiert ihr euer Bücherregal auch so gerne? Ich mach das wahnsinnig gerne und komischerweise überkommt mich die Lust meistens abends.

Meine Bücher hab ich schon nach Autor sortiert, nach Farbe und nach Verlag und ich muss sagen, dass ich es am schönsten nach Verlag sortiert finde, weil die Bücher einfach eine Größe haben und so toll nebeneinander aussehen.

Hier seht ihr eines meiner Bücherregale, um genau zu sein mein Hardcoverregal. Alle meine Hardcover sind hier reingequetscht und haben gerade so platz. Einzig was nicht zu den Hardcovern gehört ist alles, was AUF dem Bücherregal liegt. Dort sammeln sich meine Nalini Singh Romane <3

Wie ist euer Regal sortiert? 
Habt ihr vielleicht eine Sortierung, die ich noch nicht kenne?


18 Oktober 2014

[Neuzugang] Glücklichmacher, die ich dringend nötig hatte ...


Ähhm ... das sind nicht meine?

Ich hab seit längerem Mal wieder bei ReBuy bestellt. Es musste einfach sein! Ich konnte auch gar nichts dafür. Wenn ich traurig bin ... oder einen schlechten Tag hatte, da hilft nur eines. Shopping ... egal ob Bücher oder DvDs und dieses Mal hat ReBuy so verlockend ausgesehen. Es hat auch nicht lange gedauert, da hatte ich einige Bücher im Warenkorb und war bei irgendwas um die 120 € ... das war aber ein bisschen zu viel des guten, weswegen ich gaaanz viel rausgeschmissen habe und mich auf diese 3 Schätze beschränkt habe.

Glaubt mir ... ich hatte einen wirklich miesen Tag und es hat nichts anderes geholfen :(
Hier seht ihr also meine kleinen Glücklichmacher.

Kennt ihr eines der Bücher?

16 Oktober 2014

Rezension: "Eigentlich Liebe" von Anne Sonntag

Autor: Anne Sonntag
Erscheinungsdatum: 13. Oktober 2014
Seitenanzahl: 288 Seiten
Verlag: Piper
Preis: 8,99 €
ISBN: 978-3-492-30586-0

15 Oktober 2014

Wunschbuch im Oktober: Und dann kam Billy


Klappentext:
Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft

Als der scheue zweijährige Fraser in einem Tierheim auf den grauen Kater Billy trifft, schmiegt das Tier sich schnurrend an ihn. Seitdem sind die beiden unzertrennlich. Dabei leidet Fraser an Autismus und lebt sonst in seiner eigenen Welt, zu der niemand Zugang hat. Doch Billy, der Kater, hat ein magisches Gespür für die Nöte und Sorgen seines kleinen Freundes. Wann immer es dem Jungen schlecht geht, ist das Tier zur Stelle. Und abends bleibt es so lange bei Fraser, bis dieser endlich in den Schlaf gefunden hat. Dank Billy verwandelt sich Fraser von einem verzweifelten Kind, das zu unkontrollierten Ausbrüchen neigt, zu einem vergnügten kleinen Vierjährigen, der es liebt, an der Seite seines vierbeinigen Freundes die Welt zu erkunden.
(Inhalt und Cover: Copyright Droemer Knaur Verlag)






"Und dann kam Billy" von Louise Booth klingt nach einem wunderbar herzerwärmenden Roman. Ein kleiner Junge, der eine einzigartige Freundschaft zu seinem Kater aufbaut. Ich liebe Katzengeschichten und habe selbst eine enge Bindung zu meinem Kater, weswegen ich diese Geschichte sehr gerne lesen möchte. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist es auch noch eine wahre Geschichte. Es klingt nach einem Buch, das sich in meinem Regal wohlfühlen würde.

14 Oktober 2014

(Eigentlich) Liebe ich Überraschungspost


Nicht nur "Eigentlich Liebe" sondern mit Sicherheit LIEBE. Ich ❤ Anne Freytag Sonntag!! Du bist die Beste.  Bei dem "Macher der Worte" vom Montag ist die liebe Anne mein Stargast und hat für uns den Steckbrief ausgefüllt und ein bisschen was über sich erzählt. Es gibt auch etwas zu gewinnen. Ein signiertes Exemplar von ihrem neuen Roman vom Piper Verlag. Sie hat mir aber nicht nur ein Exemplar für den Gewinner zugeschickt, sondern auch eins für mich und hat mich damit wirklich überrascht. Ich hatte nicht damit gerechnet und es hat mir den Tag gerettet :) Danke liebe Anne.

Sieht das Buch nicht toll aus? Das Pink hat mich aber überrascht ... es ist wirklich NEONpink :D Sieht aber gar nicht schlecht aus und der Buchrücken wird definitiv aus den Bücherregalen herausstechen. Ein richtiger Eyecatcher!

Habt ihr schon ein Buch von Anne gelesen?
Vielleicht interessierte euch ja "Eigentlich Liebe". Ich kann es nur weiterempfehlen! 


"Eigentlich Liebe"
von Anne Sonntag
Verlag: Piper

Klappentext:
»Verliebt, verlobt, verheiratet«? Nicht bei den drei Freundinnen Hanna, Clara und Vero. Als wäre »unglücklich verliebt, verlassen, betrogen« nicht schon schlimm genug, steht auch noch eine Traumhochzeit an, bei der sie weder Braut noch Brautjungfern sind. Interessant wird es allerdings beim Blick auf die Gästeliste. Denn einige attraktive Männer sorgen für Herzklopfen und Gefühlschaos, und am Ende stellt sich die Frage: Wer gehört hier eigentlich zu wem?
(Inhalt und Cover: Copyright Piper Verlag)




12 Oktober 2014

Rezension: "Schattenfürst: Geflügelte Seelen" von Swantje Berndt

Erscheinungsdatum: 8. August 2014
Seitenanzahl: 285 Seiten
Verlag: Weltenschmiede
Preis: 12,90 €
ISBN: 978-3-944504-21-6

11 Oktober 2014

Wunschbuch im Oktober: Der Club der Traumtänzer


Klappentext:
Ein Mistkerl entdeckt sein Herz

Gabor Schöning sieht gut aus, ist erfolgreich, und die Frauen liegen ihm zu Füßen: Die Welt ist für ihn wie ein großer Süßwarenladen. Außerdem ist Gabor ein Mistkerl. Er schreckt vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen. Doch dann fährt er mit dem Auto die Direktorin einer Sonderschule an. Und die kennt sich mit Schwererziehbaren wie ihm bestens aus. Als Wiedergutmachung soll Gabor fünf Sonderschülern Tango beibringen. Das Problem ist nur, dass alle Schüler einen IQ unter 85 und eigentlich keinen Bock auf Tanzen haben. Die Sache gerät außer Kontrolle: Die Kids stellen sein Leben auf den Kopf, sein ärgster Konkurrent wittert die große Chance, ihn aus der Firma zu drängen, und zu allem Überfluss verliebt er sich in eine Frau, die ihm nicht gleich zu Füßen liegt.
Als eines der Tangokids schwer erkrankt, setzt Gabor alles auf eine Karte – er wird diesen Jungen retten, egal, was er dabei aufs Spiel setzt.
(Inhalt und Cover: Copyright Dumont Buchverlag)





Habt ihr schon "Der Club der Träumtänzer" von Andreas Izquierdo entdeckt? Allein der Klappentext hat mich schwachgemacht. Es klingt doch schon nach einer herzerwärmenden Geschichte, die vielleicht ein bisschen Humor enthalten könnte. Auf jeden Fall wird sie einem ans Herz gehen und genau das mag ich an Büchern. Außerdem hat mich der Titel neugierig gemacht.





10 Oktober 2014

[Neuzugang] Geflügelte Seelen und Krähen überall ...

Hallo ihr Lieben,

mich hat vor ein paar Wochen ein Rezensionsexemplar von Swantje Berndt erreicht! Ich hab mich wahnsinnig darüber gefreut. Ganz lieben Dank <3 <3 <3
Ich mag ja die Bücher von Swantje sehr, sie hat ihren eigenen Schreibstil und sie bringt diese düstere, mysteriöse Art sehr gut zum Ausdruck. "Schattenfürst" habe ich gestern auch schon beendet, deswegen müsst ihr gar nicht lange auf die Rezension warten.

Kennt jemand das Buch schon?

Mögt ihr  eher düstere Geschichten?