28 Februar 2018

Viel Fantasy bringt der Februar



Hey ihr Lieben,
der Februar hat eine Menge Neuzugänge für meine Bücherregale angeschleppt. Viele Neuerscheinungen Februar und März sind mit dabei und auf diese freue ich mich schon wahnsinnig. Wundervolle Cover und spannende Klappentexte haben mich überzeugen können aber das ist ja nicht das Einzige. Der Inhalt muss mich noch überzeugen. Jetzt aber zu den Neuzugängen. 

Wie wichtig sind euch den die Cover beim Buchkauf?


Auf eine Fortsetzung zu "Nemesis" habe ich mich riesig gefreut, umso größer war die Freude, als Asuka Lionera verkündete, dass eine Fortsetzung erscheinen wird. Somit wurde "Nemesis: Feuer & Stein" gleich vorbestellt. Dazu ist gleich noch "Falkenmädchen" von ihr in den Warenkorb gelandet. Der erste Teil der Divinitas-Reihe, die ich schon lange lesen wollte. 

"Everless: Zeit der Liebe" von Sara Holland habe ich vorbestellt, da ich bereits viel Positives über das Buch gehört habe. Jetzt nach Erscheinen sind auch die deutschen Stimmen begeistert und ich freue mich umso mehr, dass ich das Buch jederzeit lesen kann. Ein etwas ungewöhnlicher Neuzugang für mich ist "Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah" von Haruki Murakami. Ich möchte meinen Horizont erweitern, da ich so viele von seinen Büchern höre. Ich beginne erst einmal mit dieser etwas älteren Kurzgeschichte von ihm. Der Klappentext klingt so absurd, dass es mich brennend interessiert! Habt ihr bereits einen Murakami gelesen?


Aus dem Droemer Knaur Verlag sind es diesmal gleich drei Bücher, die bei mir einziehen. "Das dunkle Wort" von Sylvia Englert hat mich vom Cover und vom Klappentext her sofort interessiert und dann noch die Leseprobe und ich musste es haben! Es klingt nach einem magischen Epos. Genauso wie "Nacht der Diebe" von Hanna Kuhlmann, dass ebenfalls nach einem spanenden Fantasyroman klingt. Da ich seit letztem Jahr wieder richtig Lust auf Fantasyromane habe, epische Reisen und magische Wesen, sprach mich auch dieses Buch sofort an.

"The Shape of Water" von Guillermo del Toro und Daniel Kraus ist auch kein klassisches Buch, was man in meinem Regal finden wird. Geheimes US-Militärlabor 1963, Kalter Krieg ... alles nicht so meine Themen aber Mystery und eine ungewöhnliche Liebesgeschichte haben mich dann doch neugierig gemacht. Ebenso wie die stumme Protagonistin, die sich mit einem Wesen, halb Mann und halb Amphibie anfreundet. Der Trailer zum Film, der jetzt im Februar erschienen ist, hat mich dann vollends davon überzeugt, dass dieses Buch großartig werden wird! Wenn das nicht spannend klingt. Mit dem Buch habe ich vom Verlag auch noch eine Eintrittkarte für den Film bekommen, in den ich heute gehe! Also bekommt ihr von mir eine Rezension zu Film, Buch und dann einen Vergleich.


Ebenfalls Rezensionsexemplare sind diese drei Schönheiten. "One of us is Lying" von Karen M. McManus auch ein Buch, über das ich schon so viel gutes gehört habe. Positive Stimmen überall. Es klingt ein bisschen nach Breakfast Club mit Thriller Anteil. Spannend! "Silberschwingen: Erbin des Lichts" von Emily Bold ist ein Must Have für mich. Nicht nur, dass es von Emily Bold ist, sondern es ist ein FANTASY Roman von ihr. Endlich mal wieder! Und die Silberschwingen habe ich auch bereits verschlungen und geliebt. Die Rezension dazu findet ihr HIER.

"Fire & Frost: Vom Eis berührt" von Elly Blake hat ein absolut überwältigendes Cover. Das war Liebe auf den ersten Blick, Gott sei Dank klingt auch der Inhalt mega gut. Team Fire oder Team Frost, mal sehen, was ich am Ende bevorzuge. "Das Buch sieht auch unter dem Klappentext genauso schick aus. Eine Augenweide.


Diese beiden Bücher habe ich der Lesejury zu verdanken. Die Prämien wurden eingestellt und ich konnte mir diese beiden Schätzchen sichern. "Mit Sehnsucht verfeinert" von Poppy J. Anderson ist der vierte Teil von ihrer Taste of Love Reihe. Ich muss endlich mal weiterlesen. Schande über mich. "Die Bibliothek der flüsternden Schatten: Bücherstadt" von Akram El-Bahay klingt wieder nach guter Fantasy. Eine riesige Bibliothek und ein Dieb ... interessante Kombination.

Welche Bücher durfte im Februar bei euch einziehen?
Kennt ihr schon eines meiner Neuzugänge?

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Cover sind für mich wichtig, spontan würde ich wohl eher ein hübsches Cover in die Hand nehmen und den Klappentext lesen, als wenn das Cover mich nicht ansprechen würde.
    Ich kenne bisher nur "One of us is Lying", was ich auf Englisch gelesen habe und mir richtig gut gefallen hat!
    "Fire & Frost - Vom Eis berührt" und "Everless - Zeit der Liebe" möchte ich noch lesen!

    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen!

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Chianti,
      genau so geht es mir auch. Erst das Cover, dann der Klappentext.
      Oh da freue ich mich noch mehr auf "One of us is lying" wenn es dir gefallen hat.
      "Fire & Frost" habe ich jetzt angefangen und finde es bisher richtig gut <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey!
    Tolle Neuzugänge! :)
    Fire & Frost und One of us is lying muss ich auch unbedingt haben.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen!
    Nicci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicci,
      Danke <3 Fire & Frost habe ich gerade angefangen und finde es bisher sehr gut!
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo Franzi!

    Fantasy ist immer gut. 😃 Für mich sind dabei die Cover schon wichtig. Wenn es total hässlich ist, will ich es mir nicht ins Regal stellen. Wenn solch ein Buch mich aber vom Klappentext her anspricht, dann würde ich es als Ebook kaufen. Da finde ich das mit dem Cover nicht so dramatisch, weil ich es mir ja nicht ständig angucke.

    Liebe Grüße von Rubine
    (https://kamingefluester.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rubine,
      Stimme ich dir zu. Fantasy ist genial <3
      Das ist ein guter Gedanke. Die Bücher mit unschönem Cover als ebook zu holen xD das sollte ich mit Grischa machen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu Franzi :)

    "Everless: Zeit der Liebe" von Sara Holland steht bei mir auf jeden Fall auch noch auf der Wunschliste, da fallen die Rezensionen ja wirklich durch die Bank weg positiv aus. Nachdem "The Shape of Water" bei den Oscars so abgeräumt hat, bin ich auch schon richtig gespannt auf den Film, aber auch auf das Buch und ich freue mich schon auf den Vergleichspost von dir!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa,
      ja bei Everless höre ich auch nur positives. Der Post zum Film kommt bald, das Buch fange ich in den nächsten Tagen an :)
      Liebe Grüße

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für deinen Kommentar! ♥
Liebe Grüße

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.