08 Mai 2018

[Rezension] "Und wer rettet mich?" von Stefanie Neeb

*WERBUNG
Autor: Stefanie Neeb
Erscheinungstermin: 25. April 2018
Seitenanzahl: 272 Seiten
Verlag: Fischer Taschenbuch
Preis: 9,00 €
ISBN: 978-3-7335-0336-9


Krass und romantisch wie das echte Leben! 

Eine Party. Eine brennende Scheune. Und ein fürchterlicher Schrei. 
Als Kim aufwacht, hofft sie, dass es nur ein böser Traum war. Aber es ist Wirklichkeit: Nach einem Brand in der Abi-Party-Location liegt ihr Freund Jasper im Krankenhaus und behauptet, sich an nichts erinnern zu können. Und in Kims Wohnzimmer sitzt die Polizei und stellt Fragen – denn es gibt Hinweise darauf, dass Jasper das Feuer selbst gelegt hat. Kim glaubt nicht eine Sekunde daran. Aber wie soll sie Jasper helfen? Sie war ja an dem Abend nicht bei ihm. Sie war mit Ben zusammen, in den sie mal unsterblich verliebt war. Früher. Oder immer noch?

Eine toughe Heldin, gleich zwei Typen zum Verlieben und die alles entscheidende Frage: Was ist an jenem Abend wirklich passiert? Eine packende Mischung aus Spannung und Lovestory!
(Cover und Inhalt Copyright by Fischer Verlag)


Eine Abiparty, die in Flammen aufgeht. "Und wer rettet mich?" hat lediglich 260 Seiten, was ich ein bisschen Schade finde, da die Geschichte Potenzial für mehr hat.

Der Schreibstil war anfangs gewöhnungsbedürftig. Mir war er sprachlich zu jugendlich, zu sehr in Richtung Getto, was ich absolut nicht ausstehen kann. Aber nach wenigen Seiten legte sich das zum Glück und wurde besser. Am Anfang war es einfach übertrieben. Der Schreibstil ist sonst sehr leicht und lässt sich locker weglesen. 

Wir haben Kim, aus deren Sicht wir die Geschichte lesen. Sie wacht nach der Abiturfeier auf und kann nicht glauben, was passiert ist. Ihr Freund liegt im Krankenhaus, ihre erste große Liebe ist wieder im Land und die Polizei schwirrt mit ihren Verdächtigungen um die Drei herum. Sie gehörte für mich am Anfang zu den rebellischen Jugendlichen, die mir allem und jedem unzufrieden sind, doch zum Glück lernt man ein bisschen mehr über sie kennen und somit eine andere Seite. Hinter ihrer rebellischen Art ist sie sehr verletzlich und einsam. Sie lässt niemanden an sich ran und ihre pampige und sarkastische Art ist hauptsächlich Schutz. Sie wird im Laufe des Buches immer sympathischer. Allerdings hätte ich auch gerne mehr über ihre Vergangenheit gewünscht, damit der Charakter noch mehr tiefe erhält. Es werden Probleme angedeutet aber mehr erfährt man dann nicht.


Jasper wurde bei dem Brand verletzt und liegt nun im Krankenhaus. Seine Erinnerungen sind weg und er wird verdächtigt, das Feuer gelegt zu haben. Ben taucht nach 4 Jahren wieder auf und sorgt in Kims Herzen für Chaos. Die beiden Love Interests spielen eine große Rolle in der Geschichte. Aber auch hier hätte die Autorin mehr in die Tiefe gehen können. Man erfährt am Rande eine Information aber die bleibt einfach so bestehen. Sowohl Jasper als auch Ben sind sympathisch, aber es fehlt ihnen an Tiefe. Hier liegt in meinen Augen viel verschenktes Potenzial. 

Es sind halt nur 260 Seiten und oft werden Themen erwähnt aber nicht wirklich eingearbeitet, Kims Familie und ihre Vergangenheit ist da eine davon. Sehr schade! Die Geschichte macht neugierig. Ich wollte unbedingt wissen, was wirklich an dem Abend passiert ist, war meine Vermutung richtig oder tappte ich völlig im Dunkeln? Das war wirklich gut gemacht und die Spannung wurde immer aufrechterhalten. Nach dem skeptischen Anfang war ich positiv überrascht.

"Und wer rettet mich?" von Stefanie Neeb ist ein schneller, neugierig machender Roman für zwischendurch. Sprachlich sehr leicht und durch die Handlung möchte man nicht aufhören zu lesen. Ich hätte aber sehr gerne mehr über die Charaktere erfahren, mehr über ihre Vergangenheit. Hier wurde viel Potenzial verschenkt.

Wertung:

♥ Vielen Dank an den Fischer Verlag für das Rezensionsexemplar ♥

1 Kommentar:

  1. Gerade bei dem Titel hatte ich wirklich tief ausgearbeitete Charaktere erwartet. Aber schön, dass es dich trotzdem unterhalten konnte :)
    Liebst, Lara von Fairylightbooks :)

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Danke für deinen Kommentar! ♥
Liebe Grüße

HINWEIS: Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.