14 August 2018

Welcome to another World - Sarah J. Maas


Dorian, Chaol, Rowan, Rhysand ... Männer zum Niederknien. Feyre und Caeleana, Aelin, Manon, Lysandra, Elide ... Powerfrauen mit dem Herz an dem richtigen Fleck. Wundervolle Welten, atemberaubende Geschichten und eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Das alles und noch mehr beinhalten die Bücher von Queen Sarah J. Maas. 

Ich habe das Gefühl, dass erst mit "Das Reich der sieben Höfe" die Autorin in Deutschland angekommen ist. Von "Throne of Glass" habe ich vorher weniger gehört, obwohl es genauso genial ist, wenn nicht sogar besser *hust*. Gerade "Das Reich der sieben Höfe" wird aber in den Himmel gelobt und ich höre nur begeisterte Stimmen, was mein Fangirlherz höher schlagen lässt. Es gibt nichts Besseres, als mit anderen über Bücher und Charaktere zu schwärmen.




Mir haben es beide Reihen angetan. Zu erst fieberte ich jedem Band der Throne of Glass Reihe nach. Die ersten vier Bände sind grandios. Sie haben mir den Atem stocken lassen, mein Herz aus der Brust gerissen und es dann wieder zaghaft eingesetzt und gekittet. Sarah J. Maas weiß einfach, wie sie anbetungswürdige Männer erschafft. Ich habe auf jeder einzelnen Seite mit Caeleana mitgefiebert. Sie ist eine Heldin, die eine fantastische Tiefe hat. Zu Beginn lernen wir die aufmüpfige Caeleana kennen, die immer einen frechen Spruch auf den Lippen hat. Sie ist eine Kämpferin! Erst nach und nach entblättern wir sie und fördern ihre weichen und treuen Seiten zu Tage. Außerdem erfahren wir nach und nach ihre Vergangenheit und begleiten sie auf dem steinigen Weg um ihr Recht einzufordern! Emotional können mich ihre Bände absolut packen. Ich leide mit den Protagonisten mit, ich freue mich, ich weine. Ich bin mittendrin. Ich fühle mich in Adarlane und Phrytia zu Hause und möchte mehr aus ihren Welten lesen!



Weil ich es nicht mehr erwarten konnte, habe ich sogar den dritten Teil "A Court of Wings and Ruin" auf Englisch gelesen. "Tower of Dawn" steht bereit und wird der nächsten sein, an den ich mich wage. 

Eine wundervolle Autorin, grandiose Geschichten und ich hoffe, wir werden noch lange etwas von ihr lesen.

Habt ihr euch auch in den Schreibstil von Sarah J. Maas verliebt? Oder gibt es eine Reihe oder einen Autor, die/den ihr absolut vergöttert?

02 August 2018

[Rezension] "Engelsgift" von Nalini Singh

Originaltitel: Archangel's Viper
Autor:
 Nalini Singh
Übersetzer: Dorothea Danzmann
Erscheinungstermin: 27. April 2018
Seitenanzahl: 469 Seiten
Reihe: Gilde der Jäger
Verlag: Lübbe LYX
Preis: 10,00 €
ISBN: 978-3-7363-0395-9